Christoph-Graupner-Gesellschaft

 

 

Suchergebnisse für aufgeführte Werke

Tragen Sie in das Suchfeld nur die GWV-Nummer ohne "GWV" ein:

  • "323" für genau das GWV 323
  • "/23" für die Kantaten des Jahrgangs 1723 (Zeitraum: 1709-1754)
  • Bei Eingabe von Teilen wie z.B. "17" erhalten Sie die Übersicht über alle Einträge,
    die die Zahl "17" enthalten.

 

Aktueller Suchbegriff: 114

Aktuelle Auswahl: 28 Einträge

Optionen:


 

Einträge bei CD-Einspielungen, Videos, Büchern, Dissertationen, usw.

   

Keine Einträge gefunden!

 

 

Sonstiger Content

       
23. Dotter-Konzert
  • Im ersten Teil Musik des italienischen Frühbarock
  • Johann Kuhnau (1660-1722): In te Domine speravi
  • Christoph Graupner (1683-1760): aus der Suite C-Dur, Ouverture, Air GWV 402
  • Ernst Ludwig Landgraf von Hessen-Darmstadt (1667-1739): aus der Suite IX F-Dur, Symphonie
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Demütiget euch nun" 1144/12">GWV 1144/12

Ausführende:

  • Hyo Soon Lee (Sopran), Sabine Schaan (Koloratursopran)
  • Ensemble Tastar de Corde, Leitung: Marcello Candela

Datum/Ort:

  • Freitag, 11. Oktober 2019, 19.00 Uhr; Evangelische Kirche, Ober-Beerbach (D)
  • Samstag, 12. Oktober 2019, 19.00 Uhr; Christuskirche, Bad Soden (D)
  • Sonntag, 13. Oktober 2019, 18.00 Uhr; Ernst-Ludwig-Saal, Darmstadt-Eberstadt (D)

Veranstalter: Dotter-Stiftung

Das Foto zeigt die Mitwirkenden bei der Aufführung am 12.10.2019 in Bad Soden.

Konzertarchiv
       
Besinget einen Götter-Sohn, den Held der Hessen
  • Christoph Graupner (1683-1760): Sinfonia aus der Oper "Antiochus und Stratonica"
  • Reinhard Keiser (1674-1739): Arie "Wertes Glück" aus der Oper "Der hochmütige, gestürzte und wieder erhabene Croesus"
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Kommet herzu lasset uns dem Herrn frohlocken": Arie "Gott sei Dank"GWV 1174/28
  • Christoph Graupner (1683-1760): Arie "Pur vi baccio" aus der Oper "Dido, Königin von Carthago"
  • Reinhard Keiser (1674-1739): Sinfonia aus der Oper "Der lächerliche Prinz Jodelet"
  • Reinhard Keiser (1674-1739): Arie "Die Sonne zeigt nicht selten Flecken“ aus der Oper "Der lächerliche Prinz Jodelet"
  • Reinhard Keiser (1674-1739): Arie "Artige Kinder, seht mich an!“ aus der Oper "Der lächerliche Prinz Jodelet"
  • Christoph Graupner (1683-1760): Ouverture A-Dur: 1. Satz → GWV 474
  • Christoph Graupner (1683-1760): Arie "Zu den Wolcken, zu den Sternen“ aus der Oper "Antiochus und Stratonica"
  • Christoph Graupner (1683-1760): Ouverture A-Dur: 5. und 9. Satz → GWV 474
  • Reinhard Keiser (1674-1739): Arie "Leon feroce" aus der Oper "Der lächerliche Prinz Jodelet"
  • Ernst Ludwig Landgraf von Hessen-Darmstadt (1667-1739): Ouvertüre zu Christoph Graupners Patorale "La Costanza vince l´inganno"
  • Reinhard Keiser (1674-1739): Arie "Quell‘ amor" aus der Oper "Der lächerliche Prinz Jodelet"
  • Christoph Graupner (1683-1760): Canon all´unisono B-Dur für 2 Oboen, Violoncello und B.C.GWV 218
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Alle Züchtigung wenn sie da ist dünket sie uns nicht Freude": Bass-Solo-Arie → GWV 1162/26
  • Christoph Graupner (1683-1760): Partita f-moll "Junius"114">GWV 114
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Jesu edler hoher Priester": Arie "Wie wohl ist mir"GWV 1124/20
  • Christoph Graupner (1683-1760): Arie "Godi pur di pace tranquilla" aus der Oper "Antiochus und Stratonica"
  • Reinhard Keiser (1674-1739): Arie "Vor meiner Rache Strahl und Blitzen“ aus der Oper "L’inganno fedele oder Der getreue Betrug"
  • Christoph Graupner (1683-1760): Arie "Solo per te" aus der Oper "Berenice und Lucilla"

Ausführende:

  • David Pichlmaier (Bass)
  • Concentus 1709: Mechthild Karkow, Anna Kaiser, Megan Chapelas und Kerstin Fahr (Violinen), Ursula Plagge-Zimmermann (Viola), Marie Deller (Violoncello), Matthias Scholz (Violone), Anna Seidenglanz (Oboe), Antonello Cola (Oboe), Flóra Fábri (Cembalo)

Datum: Samstag 6.Juli 2019, 17:00 Uhr
Ort: Gartensaal der Hofreite Zipfen, Hauptstr. 5, 64853 Otzberg-Zipfen (D)
Veranstalter: Otzberg vocal

Konzertarchiv
       
Capricornus Consort Basel
  • Christoph Graupner (1683-1760): „Le Desire“ aus der Ouverture in F-DurGWV 445
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate „Demüthiget euch nun“ → 1144/12">GWV 1144/12
  • Franz Xaver Richter (1709-1789: Sinfonia in B-Dur
  • Christoph Graupner (1683-1760): Affettuoso aus der Triosonate in D-DurGWV 204
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate „Waffne dich mein Geist zu kämpfen“ → 1148/20">GWV 1148/20
  • Georg Philipp Telemann (1681-1767): Quartett in G-Dur TWV 43:G5
  • Christoph Graupner (1683-1760): Sonata in g-moll → GWV 724
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate „Weg verdammtes Sündenleben“ → 1147/20">GWV 1147/20

Ausführende:

  • Miriam Feuersinger (Sopran), Franz Vitzthum (Countertenor)
  • Capricornus Consort Basel, Leitung: Péter Barczi

Datum: Mittwoch, 4. Dezember 2019, 20.00 Uhr
Ort: Bürgerhaus, Großer Saal, 82049 Pullach i. Isartal (D)
Veranstalter: Bürgerhaus Pullach

Konzertarchiv
       
Concerto! Bach, Heinichen & Graupner
  • Johann David Heinichen (1683-1729): Violinkonzert a-moll
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate „Ich esse nichts als Aschenbrot“ → GWV 1137/13
  • Johann Sebastian Bach (1685-1750): Konzert A-Dur für Cembalo, Streicher und B.C., BWV 1055
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate „Verleih dass ich aus Herzensgrund“ → 114/16">GWV 1114/16

Ausführende:

  • Kristien Nijs (Sopran), Ann Cnop (Violine), Denis Roosen (Cembalo)
  • Kapellmeister-Ensemble

Datum/Ort:

  • Sonntag, 30. Mai 2021, 15.00 Uhr; H. Hartkerk Tienen (B)
  • Sonntag, 06. Juni 2021, 15:00 Uhr; CC Den Amer, Diest (B)
  • Sonntag, 13. Juni 2021, 16.00 Uhr; CC De Borre, Bierbeek (B)

Veranstalter: Kapellmeister

 

Konzertarchiv
       
Cupid and Death
  • Reinhard Keiser (1674-1739): Sinfonia aus der Oper "Der lächerliche Prinz Jodelet"
  • Reinhard Keiser (1674-1739): Arie "Artige Kinder, seht mich an!“ aus der Oper "Der lächerliche Prinz Jodelet"
  • Reinhard Keiser (1674-1739): Arie "Leon feroce" aus der Oper "Der lächerliche Prinz Jodelet"
  • Christoph Graupner (1683-1760): Sinfonia aus der Oper "Antiochus und Stratonica"
  • Christoph Graupner (1683-1760): Arie "Godi pur di pace tranquilla“ aus der Oper "Antiochus und Stratonica"
  • Reinhard Keiser (1674-1739): Arie "Wertes Glück" aus der Oper "Der hochmütige, gestürzte und wieder erhabene Croesus"
  • Christoph Graupner (1683-1760): Arie "Pur vi baccio" aus der Oper "Dido, Königin von Carthago"
  • Christoph Graupner (1683-1760): Ouverture A-Dur: 1. Satz (Allegro)GWV 474
  • Christoph Graupner (1683-1760): Arie "Solo per te" aus der Oper "Berenice und Lucilla"
  • Christoph Graupner (1683-1760): Arie "Spirti feroci" aus der Oper "Berenice und Lucilla"
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Kommet herzu lasset uns dem Herrn frohlocken": Arie "Gott sei Dank"GWV 1174/28
  • Christoph Graupner (1683-1760): Partita f-moll "Junius" aus den monatlichen Clavierfrüchten → 114">GWV 114
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Angenehmes Wasserbad": Bass-Solo-Arie → GWV 1104/11c
  • Reinhard Keiser (1674-1739): Arie "Hertz und Fuß eilt mit Verlangen“ aus der Oper "Der Carneval von Venedig"
  • Antonio Vivaldi (1678-1741): Sinfonia, 1. Satz aus dem Dramma per musica "L´Olimpiade" RV 725
  • Antonio Vivaldi (1678-1741): Arie "Se prescritta in questo giorno" aus der Oper "Motezuma"
  • Christoph Graupner (1683-1760): Ouverture A-Dur: 6. Satz "La Calma" → GWV 474
  • Antonio Vivaldi (1678-1741): Arie "Dov’e la figlia" aus der Oper "Motezuma"

Ausführende:

  • David Pichlmaier (Bass)
  • Concentus 1709: Mechthild Karkow, Anna Kaiser, Megan Chapelas und Kerstin Fahr (Violinen), Ursula Plagge-Zimmermann (Viola), Marie Deller (Violoncello), Matthias Scholz (Violone), Laurent Benoit (Oboe), Susanne Kohnen (Oboe), Flóra Fábri (Cembalo)

Datum: Sonntag, 9. Februar 2020, 20:00 Uhr
Ort: Welfensaal des Bürgerzentrums, Waiblingen (D)
Veranstalter: Bürgerzentrum Waiblingen

Konzertarchiv
       
Cydonia Barocca 2021

Von Christoph Graupner (1683-1760):

  • Concerto für Fagott C-DurGWV 301
  • Arie "Komm Herr" aus der Kantate "Hebet eure Augen auf gen Himmel" → GWV 1102/40
  • Arie "Steigt und strömt, ihr Tränenquellen" aus der Kantate "Wisset ihr nicht dass auf diesen Tag" → GWV 1127/26
  • Arie "Beuge dich, sündhaftes Herze" und Choral "O Herr, mein Gott, vergib's mir doch" aus der Kantate "Wohl dem dem die Übertretungen vergeben sind" → GWV 1160/53
  • Arie "Es ist genug" aus der Kantate "Liebster Gott vergisst du mich" → 1148/11">GWV 1148/11
  • Arie "Sündensklaven, hört!" aus der Kantate "Es wird grosse Not auf Erden sein" → GWV 1166/39
  • Trio C-Dur für Fagott, Chalumeau und CembaloGWV 201
  • Arie "Gott ist treu" aus der Kantate "Befleissige dich Gott zu erzeigen" → GWV 1117/40
  • Konzert für Fagott c-mollGWV 307
  • Arie "Herr und König" aus der Kantate "Kommet lasset uns anbeten" → GWV 1101/40
  • Kantate "Ach bleib bei uns Herr Jesu Christ" → GWV 1129/46
  • Arie aus der Kantate "Preise Jerusalem den Herrn" → GWV 1174/20
  • Triple Concerto für Chalumeau, Fagott & Violoncello C-DurGWV 306
  • Arie "Schlecht und recht!" aus der Kantate "Der Gottlose lauert im Verborgenen" → GWV 1158/36

Daneben zahlreiche Werke (Kanaten und Instrumentalwerke) von Johann Sebastian Bach (1685-1750) und Georg Philipp Telemann (1681-1767) zum Vergleich.

Ausführende:

  • Jana Pieters und Veerle Van Roosbroeck (Sopran), Anna Nuytten und Jonathan De Ceuster (Alt), Andrian De Koster und Patrick Debrabandere (Tenor), Dominik Wörner und Lieven Termont (Bass)
  • Adrian Rovatkay (D), Lisa Goldberg (AUS), Robin Billet (F), Takako Kunugi (JP) Wannes Cuvelier (B), Wouter Verschuren (NL), Yukiko Murakami (JP), Takako Kunugi (JP), Christian Walter (D), Isabel Favilla (BRA) am Barockfagott
  • Ruth Van Killegem (Blockflöte), Himawari Arai (Chalumeau), Swantje Hoffmann, Arwen Bouw, Ann Cnop, Simon Heyerick (Violine und Bratsche), Bernard Woltèche und Tine Van Parijs (Violocello), Elise Christiaens und Sanne Deprettere (Violone), Jan Devlieger und Guy Penson (Continuo), Patrick Beuckels und Aryna Tsytlianok (Traverso), Dymphna Vandenabeele und Ilse Barbaix (Oboe), Leitung: Florian Heyerick)

Datum: Samstag, 22. Mai 2021 und Sonntag, 23. Mai 2021, ganztägig
Ort: Live über die Webseite www.cydonia-barocca.org
Veranstalter: Cydonia barocca

 

Konzertarchiv
       
Darmstädter Auslese

Kantaten und Concerti von Christoph Graupner

  • Christoph Graupner (1683-1760):
    • Ouvertüre e-moll für 2 Oboen da caccia, Streicher und B.C. GWV 442
    • Kantate "Verleih dass ich aus Herzensgrund" für Sopran, 2 Violinen, Streicher und B.C. → 114/16">GWV 1114/16
    • Kantate "Reiner Geist lass doch mein Herz" für Sopran, 2 Oboen, Fagott, Streicher und B.C. → GWV 1138/11
    • Concerto g-moll für 2 Violinen, Streicher und B.C.GWV 334
    • Kantate "Ach Gott wie manches Herzeleid" für Sopran, 2 Oboen, Fagott, Streicher und B.C. → 1142/11">GWV 1142/11

Ausführende:

  • Dorothee Mields (Sopran)
  • Harmonie universelle, Leitung: Florian Deuter

Reihe: WDR Sonntagskonzerte
Datum: Sonntag, 14. Mai 2017, 17.00 Uhr
Ort: Trinitatiskirche, Filzengraben 6, 50676 Köln
Veranstalter: Forum Alte Musik Köln

Konzertarchiv
       
Drei geistliche Kantaten für Solostimmen

Ausführende:

  • Ruby Hughes (Sopran), Christoph Weicher (Tenor), Guido Erdmann (Altus, Bass)
  • Das Musikalische Antiquarium, München

Datum: 15. Oktober 2005
Ort: Bessunger Kirche (Petrusgemeinde), Darmstadt
Veranstalter: Christoph-Graupner-Gesellschaft

Konzertarchiv
       
Duo-Kantaten für Sopran und Alt

Ausführende:

  • Miriam Feuersinger (Sopran), Franz Vitzthum (Countertenor)
  • Capricornus Consort Basel, Barockvioline und Leitung: Peter Barczi

Datum: Donnerstag, 18. Januar 2018, 19.30 Uhr
Ort: Kath. Kirche Heilig Kreuz, Margarethenstrasse 32, Binningen (CH)
Veranstalter: Musik zu Heilig Kreuz

Konzertarchiv
       
Festkonzert zum 50-jährigen Jubiläum der Marburger Schlosskonzerte e. V.

Konzert zum 50-jährigen Jubiläum der Marburger Schlosskonzerte e.V. (ehem. Marburger Musikfreunde e.V.)

  • Christoph Graupner (1683-1760): „Le Desire“ (Largo) aus der Ouverture in F-Dur → GWV 445
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Demüthiget euch nun" → 1144/12">GWV 1144/12
  • Johann Hildebrand (1614–1684): Arie „Ach Gott!“ aus: „Kriegs-Angst-Seufftzer
  • Georg Philipp Telemann (1681–1767): Quartett in G-Dur TWV 43:G5
  • Philipp Heinrich Erlebach 1657–1714): Arie „Meine Seufzer“; Arie „Himmel, Du kennst meine Plagen“ und Duett „Süße Freundschaft, edles band
  • Georg Friederich Händel (1685-1759): Passacaglia aus der Triosonate in G-Dur HWV 399

Ausführende:

  • Miriam Feuersinger (Sopran), Franz Vitzthum (Countertenor)
  • Capricornus Consort Basel

Datum: Sonntag, 26. September 2021, 16.00 Uhr
Ort: Lutherische Pfarrkirche St. Marien, Marburg (D)
Veranstalter: Marburger Schlosskonzerte e.V.

 

Konzertarchiv
       
Gottesdienst - Mit Kantate von Christoph Graupner
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Kommt herbei, zerstreute Schafe" → 1144/43">GWV 1144/43

Ausführende:

  • Ruth Dobers (Sopran), Johannes Wedeking (Bass)
  • Ein Vokalensemble, Instrumentalsolisten. Leitung: Leonhard Völlm

Datum: Sonntag, 03. Juli 2022, 09:30 Uhr
Ort: Christuskirche, Stuttgart-Möhringen (D)
Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde Möhringen und Fasanenhof

 

Konzertarchiv
       
Gottesdienst Christuskirche Eberstadt

Ausführende:

  • Ursula Ott (Sopran), Jürgen Wagner (Tenor), Vernon Wicker (Bass)
  • Chor und Kammerorchester der Chrisruskirche, Leitung: Oswald Bill

Datum: Sonntag, 12. Juni 1983, 10.00 Uhr
Ort: Christuskirche, Darmstadt-Eberstadt (D)
Veranstalter: Christuskirchengemeinde

 

Konzertarchiv
       
Gottesdienst mit Kantate
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Verleih, dass ich aus Herzensgrund"114/16">GWV 1114/16

Ausführende:

  • Solo-Sopran und Orchester

Datum: Sonntag, 26. Januar 2020, 10.00 Uhr
Ort: Marktkirche 'Unser Lieben Frauen', Halle (D)
Veranstalter: Evangelischer Kirchenkreis Halle-Saalkreis

Konzertarchiv
       
Graupner_reflexion 5
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Verleih dass ich aus Herzensgrund"  → 114/16">GWV 1114/16

Ausführende:

  • Cornelia Samuelis (Sopran)
  • Main Barockorchester Frankfurt, Leitung: Burkhard Engelke

Datum: Sonntag. 29. Mai 2022, 17:00 Uhr
Ort: Auferstehungskirche, Darmstadt-Arheilgen (D)
Veranstalter: Musikbüro Auferstehungs_Musik

 

Konzertarchiv
       
Graupner_reflexion 6

Ausführende:

  • Timothy Sharp (Bass)
  • Main Barockorchester Frankfurt, Leitung: Burkhard Engelke

Datum: Sonntag. 19. Juni 2022, 17:00 Uhr
Ort: Auferstehungskirche, Darmstadt-Arheilgen (D)
Veranstalter: Musikbüro Auferstehungs_Musik

 

Konzertarchiv
       
Himmlische Freude
  • Johann Sebastian Bach (1685-1750): Kantate "Ich habe genug" BWV 82
  • William Babell (1689-1723): Flötenkonzert op.3 Nr. 1
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Angst und Jammer" → 1145/11">GWV 1145/11

Ausführende:

  • Line Juul Andersen (Sopran), Karina Agerbo (Blockflöte)
  • Barockorchester Originalerne, Leitung: Niels Danielsen

Datum: Sonntag, 15. November 2020, 17.15 Uhr
Ort: Platanbuen 6, 2750 Ballerup (DK)
Veranstalter: Pederstrup Sogn

Konzertarchiv
       
Himmlische Liebe - Weltlicher Schmerz
  • Christoph Graupner (1683-1760): Concerto a-moll für 2 Traversflöten, für 2 Violinen, Viola und CembaloGWV 478
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Muss ich denn noch länger leiden" → 1145/16">GWV 1145/16
  • Philipp Heinrich Erlebach (1657-1714): Sonata terza, A-Dur – Violine, Viola da Gamba und B.C.
  • Dietrich Buxtehude (1637-1707): Kantate "Herr, wenn ich nur dich habe" BuxWV 38
  • Johann Sebastian Bach (1685-1750): Solo-Kantate "Non sa che sia dolore" BWV 209

Ausführende:

  • Monika Mauch (Sopran)
  • Schaffhauser Barockensemble

Datum: Dienstag, 06. August 2019, 20:30 Uhr
Ort: Kirche St. Georg, Stein am Rhein (CH)
Veranstalter: Höri Musiktage

Konzertarchiv
       
Kantatengottesdienst in der Marktkirche zu Halle
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Wenn Not und Angst am größten sind" → 114/14">GWV 1114/14

Ausführende:

  • Solisten
  • Marktkantorei, concentus musicus

Datum: Sonntag, 22. Januar 2017, 10.00 Uhr
Veranstalter: Marktkirche Halle

Konzertarchiv
       
Kantatenkonzert Graupner & Bach
  • Christoph Graupner (1683-1760):
  • Johann Sebastian Bach (1685-1750): Bauernkantate (Cantate Burlesque) BWV 212

Ausführende:

  • Sarah Wegener (Sopran), Kai Wessel (Altus), Georg Poplutz (Tenor), Dominik Wörner (Bass)
  • Kirchheimer BachConsort, Violine & Leitung: Sirkka-Liisa Kaakinen

Datum: Samstag, 7. Januar 2017, 19.00 Uhr, Sonntag, 8. Januar 2017, 15.00 Uhr
Ort: Andreaskirche, Kirchheim an der Weinstraße
Veranstalter: Freundeskreis für Kirchenmusik e. V.

Konzertarchiv
       
Musikalische Andacht (Bachfest Leipzig)
  • Johann Sebastian Bach (1685-1750): Kantate "Ich bin vergnügt mit meinem Glücke" BWV 84
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Muss ich denn noch ferner leiden" → 1145/16">GWV 1145/16
  • Johann Melchior Molter (1696-1765): Sonate B-Dur BrinzingMWV 9.4

Ausführende:

  • Viola Blache (Sopran), Camerata Bachiensis

Datum: Donnerstag, 14. Juni 2018 9:30 Uhr
Ort: Katholische Propsteikirche (Leipzig (D)
Veranstalter: Bachfest Leipzig 2018

Konzertarchiv
       
Orgel Plus II - Konzert für Violine, Bass und Orgel
  • Georg Philipp Telemann (1681-1767): Kantate "Erquicktes Herz sei voller Freude" für Bass, Violine und B.C.
  • Samuel Scheidt (1587-1654): Psalmus “Da Jesus an dem Kreuze stund” für Orgel solo
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Jesu führe meine Seele" für Bass, Violine und B.C. →  1140/12">GWV 1140/12
  • Johann Sebastian Bach (1685-1750): Choralvorspiel über "O Mensch, bewein dein Sünde groß", BWV 622
  • Johann Sebastian Bach (1685-1750): Arie "Ächzen und erbärmlich Weinen" für Bass, Violine und B.C. aus der Kantate "Meine Seufzer, meine Tränen", BWV 13
  • Georg Philipp Telemann (1681-1767): Sonatine in G-Dur für Violine und B.C.
  • Georg Philipp Telemann (1681-1767): Kantate zum 21. Sonntag nach Trinitatis "Ich will den Kreuzweg gerne gehen" für Bass, Violine und B.C.

Ausführende:

  • Klaus Reiter (Bass), Regina Graf (Violine), Matthias Gerstner (Orgel)

Datum: Sonntag, 13. März 2022, 18:00 Uhr
Ort: Evang. Petrikirche, Baldham (D)
Veranstalter: BACH & MORE im Landkreis Ebersberg

 

Konzertarchiv
       
Sacred Cantatas of Christoph Graupner
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Es ist umsonst dass ihr früh aufsteht" → 1146/31">GWV 1146/31

Ausführende:

  • Amy Thomas (Sopran)
  • Vox Baroque, Leitung: Rachael Griffiths-Hughes

Datum: Samstag, 16. Juli 2022, 17.00 Uhr
Ort: St Peter's Cathedral, Hamilton (NZ)
Veranstalter: St Peter's Cathedral as part of their monthly Cantata Vespers Service

 

Konzertarchiv
       
Sacred Cantatas of Christoph Graupner
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Schmeichelt nur ihr Weltsirenen" GWV 1132/12b
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Vergnügte Ruh beliebte Seelenlust" 1147/11">GWV 1147/11
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Ich esse nichts als Aschenbrot" GWV 1137/13
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Muss ich denn noch ferner leiden" 1145/16">GWV 1145/16

Ausführende:

  • Amy Thomas (Sopran)
  • Vox Baroque, Leitung: Rachael Griffiths-Hughes

Datum: Samstag, 22. Mai 2021, 15.00 Uhr
Ort: Te Whare Tāpere Iti, Gallagher Academy of Performing Arts, Waikato University, Hamilton (NZ)
Veranstalter: The Academy of Performing Arts, Waikato University

 

Konzertarchiv
       
Sacred Cantatas of Christoph Graupner

Ausführende:

  • Amy Thomas (Sopran), Friederike André (Sopran)
  • Vox Baroque, Leitung: Rachael Griffiths-Hughes

Datum: Samstag, 19. Juni 2021, 17.00 Uhr
Ort: St Peter's Cathedral, Hamilton (NZ)
Veranstalter: St Peter's Cathedral as part of their monthly Cantata Vespers Service

 

Konzertarchiv
       
St. Aegidius Kirche zu Berne
  • Dietrich Buxtehude (1637 – 1707): Kantate Schaffe in mir, Gott, ein reines Herz“ BuxWV 95
  • Heinrich Ignaz Franz von Biber (1644 – 1704): Balletti lamentabili
  • Dietrich Buxtehude (1637 – 1707): Kantate „Was mich auf diese Welt betrübt“ BuxWV 105
  • Christoph Graupner (1683–1760): Kantate „Waffne dich, mein Geist, zu kämpfen“, Arie "Jesu, theure Kraft der Schwachen" → 1148/20">GWV 1148/20
  • Johann Sebastian Bach (1685–1750): Concerto für Cembalo und Streicher BWV 1052
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate „Vergnügte Ruh beliebte Seelenlust“ → 1147/11">GWV 1147/11

Ausführende:

  • Miriam Meyer (Spran)
  • Sevastyana Leonova (Violine), Maria Carrasco (Violine), Maria Leonova (Viola), Barbara Hartrumpf (Violoncello), Natalia Gvozdkova (Cembalo)

Datum: Sonntag, 8. März 2020, 17.00 Uhr
Ort: St. Aegidius Kirche zu Berne (D)
Veranstalter: St.-Aegidius-Kirche

Konzertarchiv
       
Stunde der Kirchenmusik (989)
  • Philipp Heinrich Erlebach (1657-1714): Kantate "Meine Seufzer, meine Klagen"
  • Philipp Heinrich Erlebach (1657-1714): Kantate "Trocknet Euch, Ihr heißen Zähren"
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Mein Herz schwimmt im Blut" → GWV 1152/12
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Weg, verdammtes Sündenleben" → 1147/20">GWV 1147/20
  • Philipp Heinrich Erlebach (1657-1714): Sonata terza
  • Georg Philipp Telemann (1681-1767): Quartett in G-Dur

Ausführende:

  • Miriam Feuersinger (Sopran), Franz Vitzthum (Altus), Peter Barczi & Eva Borhi (Violine), Matthias Jöggi (Viola), Daniel Rosin (Violoncello), David Blunden (Orgel), Julian Behr (Theorbe)
  • Capricornus Consort Basel , Leitung: Peter Barzi

Datum: Samstag, 3. Februar 2018, 18.00 Uhr
Ort: Kilianskirche Heilbronn (D)
Veranstalter: Musik an der Kilianskirche Heilbronn

Konzertarchiv
       
Süsse Freundschaft, edles Band
  • Philipp Heinrich Erlebach (1657-1714): Kantate "Meine Seufzer, meine Klagen"
  • Philipp Heinrich Erlebach (1657-1714): Kantate "Trocknet Euch, Ihr heißen Zähren"
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Mein Herz schwimmt im Blut" → GWV 1152/12
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Weg, verdammtes Sündenleben" → 1147/20">GWV 1147/20
  • Philipp Heinrich Erlebach (1657-1714): Sonata terza
  • Georg Philipp Telemann (1681-1767): Quartett in G-Dur

Ausführende:

  • Miriam Feuersinger (Sopran), Franz Vitzthum (Altus), Peter Barczi & Eva Borhi (Violine), Matthias Jöggi (Viola), Daniel Rosin (Violoncello), David Blunden (Orgel), Julian Behr (Theorbe)
  • Capricornus Consort Basel , Leitung: Peter Barzi

Datum: Sonntag, 4. Februar 2018, 17.00 Uhr
Ort: Kirche Colmar-Berg (L)
Veranstalter: RMVA Luxemburg

Konzertarchiv
       
Wer mich findet - Kantaten von Christoph Graupner
  • Christoph Graupner (1683–1760): Kantate "Der Gerechten Pfad glänzet"GWV 1139/50
  • Christoph Graupner (1683–1760): Kantate "Wer mich findet der findet das Leben"GWV 1140/33
  • Christoph Graupner (1683–1760): Kantate "Erbarm dich mein o Herre Gott"GWV 1155/43

Ausführende:

  • Ensemble Paulinum, Barockorchester Pulchra musica, Leitung: Christian J. Bonath

Datum: Sonntag, 4. Juni 2017, 17.00 Uhr und Montag, 5. Juni 2017, 18.00 Uhr
Ort: Ev. Gemeindehaus Prälat-Diehl-Haus, Ober-Ramstadt (Grabengasse 20), Ev. Magnuskirche, Worms (Weckerlingplatz)
Veranstalter: Ensemble Paulinum e.V.

Konzertarchiv