Christoph-Graupner-Gesellschaft

 

 

Konzerte

barock 360°

  • Antonio Vivaldi (1678–1741): Konzert für 2 Trompeten, Streicher und B.C., RV 537
  • Tomaso Albinoni (1671-1751): Concerto F-Dur für 2 Oboen, Streicher und B.C., op. 9:3
  • Christoph Graupner (1683-1760): Suite D-Dur für 2 Trompeten, 2 Oboen, Streicher und B.C. → GWV 424
  • Johann Joseph Fux (1660-1741): Ouvertüre zum Poemetto dramatico «Pulcheria» und Partita D-Dur für Trompeten, Oboen, Streicher und B.C., K 323
  • Georg Friedrich Händel (1685-1759): Occasional-Ouvertüre mit Wassermusik D-Dur, HWV 349 und Atalanta, HWV 35

Ausführende:

  • Henry Moderlak und Frans Berglund (Trompeten)
  • Capriccio Barockorchester, Leitung: Dominik Kiefer

Datum: Samstag, 12. Januar 2019, 18.00 Uhr
Ort: Stadtkirche Brugg (CH)
Veranstalter: Capriccio Barockorchester


 

„Siehe ich verkündige euch große Freude“ - Kantaten und Lieder zum Weihnachtsfest

  • Johann Christoph Schmidt (1664-1728): Kantate "Fürchtet euch nicht, ich verkündige euch" – Kantate zum 1. Weihnachtsfeiertag
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Frolocke Zions frome Schaar" – Kantate zum 1. Sonntag nach Weihnachten → GWV 1108/19
  • Johann Sebastian Bach (1685-1750): O Jesulein süß, o Jesulein mild – aus Schemellis Gesangbuch BWV 493
  • Georg Philipp Telemann (1681-1767): Kantate "Halt ein mit deinem Wetterstrahle" – Kantate zu Neujahr TWV 1:715

Ausführende:

  • La Protezione della Musica, Leitung: Jeroen Finke

Datum/Ort: 

  • Freitag, 4. Januar 2019, 19.00 Uhr; Katholische Kirche „Heilige Familie“, Leipzig-Schönefeld (D)
  • Samstag, 5. Januar 2019, 17.00 Uhr; Laurenziuskirche, Leutsch (D)
  • Sonntag, 6. Januar 2019, 17.00 Uhr; Katholische Kirche „St. Peter und Paul“, Markkleeberg (D)
  • Sonntag, 13. Januar 2019, 17.00 Uhr; Ev. Kirche St. Jacob, Bremen Neustadt (D)

Veranstalter: La Protezione della Musica


 

Das Alte Werk

  • Christoph Graupner (1683-1760): Magnificat C-DurGWV 1172/22
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Aus der Tiefen rufen wir" → GWV 1113/23a
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Lobet den Herrn alle Heiden (Bewerbungskantate Leipzig)" → GWV 1113/23b
  • Johann Sebastian Bach (1685-1750): Magnificat Es-Dur BWV 243a / Erste Fassung

Ausführende:

  • Ruby Hughes (Sopran), Ulrike Malotta (Alt), Marcel Beekman (Tenor), Matthias Winckhler (Bass)
  • Collegium 1704, NDR Chor, Leitung: Klaas Stok

Datum: Donnerstag, 24. Januar 2019, 20.00 Uhr
Ort: LAEISZHALLE Grosser Saal, Hamburg (D)
Veranstalter: LAEISZHALLE


 

Soli fan Tutti

  • Johann Jakob Kress (um 1685): Concerto à 5 c-moll, Op.1 Nr.2
  • Johann Friedrich Fasch (1688-1758): Sonata à 4 d-moll, FaWV N:d3
  • Christoph Graupner (1683-1760): Concerto g-moll für 2 Violinen, Streicher und B.C.GWV 334
  • Johann Jakob Kress (um 1685): Concerto à 5 C-Dur, Op.1 Nr.6
  • Georg Philipp Telemann (1681-1767): "Darmstädter Konzert" B-Dur, TWV 44:34
  • Georg Philipp Telemann (1681-1767): Concerto D-Dur, TWV 53:D5

Ausführende:

  • Johannes Pramsohler (Violine)
  • Darmstädter Barocksolisten

Datum: Sonntag, 27. Januar 2019, 11.00 Uhr
Ort: Staatstheater Darmstadt (D)
Veranstalter: Staatstheater Darmstadt


 

Trioabend J.S.Bach & Söhne, Telemann & Graupner

  • Carl Philipp Emanuel Bach (1714-1788): Quartett A-Dur für Viola, Querflöte und Cembalo, WQ. 93
  • Wilhelm Friedemann Bach (1710-1784):  Sonate C-Dur für Viola und Cembalo
  • Georg Philipp Telemann (1681-1767): Triosonate 42:D15 für Viola d´amore, Querflöte und B.C.
  • Johann Christoph Friedrich Bach (1732-1795): Sonate D-Dur für Querflöte und Cembalo, HW VIII/3.1  
  • Christoph Graupner (1683-1760): Trio für Querflöte, Viola d´amore und CembaloGWV 207
  • Johann Sebastian Bach (1685-1750): Triosonate G-Dur, BWV 1027 (Fassung für Viola, Querflöte, B.C.)

Ausführende:

  • Swantje Hoffmann (Violine, Viola, Viola d´amore), Leonard Schelb (Traversflöte), Florian Heyrick (Cembalo)

Datum: Sonntag, 17. Februar 2019, 17:00 Uhr
Ort: St. Andreaskirche (Prot. Kirche), Kirchheim an der Weinstraße (D)
Veranstalter: Freundeskreis für Kirchenmusik e.V.


 

250th Anniversary of Beethoven’s Birth Project 2016-2020 and beyond Hiroshima Symphony Orchestra Music for Peace Concert

  • Christoph Graupner (1683-1760): Sinfonia F-Dur für 2 Hörner, Pauken, 2 Violinen, Viola und Cembalo → GWV 566
  • Dmitrij Schostakowitsch (1906-1975): Konzert Nr. 1 c-moll für Klavier, Trompete und Streichorchester, Op.35
  • Ludwig van Beethoven (1770-1827): Symphonie Nr. 7 A-Dur, Op.92

Ausführende:

  • Mathias Müller (Pauken), Makoto Ozone (Klavier), Shoko Kanai (Trompete)
  • Hiroshima Symphony Orchestra, Leitung: Christian Arming

Datum: Sonntag 24. Februar 2019, 15:00 Uhr
Ort: Hiroshima Bunka Gakuen (HBG) Hall, 3-3 Kako-machi, Naka-ku, Hiroshima (JPN)
Veranstalter: Hiroshima Symphony Orchestra


 

Großer Cembalo-Tag

  • Christoph Graupner (1683-1760): Partien auf das Klavier 1-8 → GWV 101 - 108

Ausführende:

  • Luc Beauséjour, Mylène Bélanger, Johanne Couture, Hank Knox, Jean-Willy Kunz, Dom André Laberge, Mélisande McNabney und Geneviève Soly (Cembalo)

Datum: Donnerstag, 28. Februar 2019, 19.00 Uhr
Ort: Bourgie Halle - 1339 Sherbrooke Street West, Montreal (CA)
Veranstalter: Les Idées Heureueses


 

Besinget einen Götter-Sohn, den Held der Hessen

  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantaten für Bass und Barock-Ensemble

Ausführende:

  • David Pichlmaier (Bass)
  • Mechthild Karkow, Anna Kaiser, Megan Chapelas und Kerstin Fahr (Violinen), Corina Golomoz (Viola), Matthias Scholz (Violone), Flóra Fábri (Cembalo)

Datum: Samstag 6.Juli 2019, 17:00 Uhr
Ort: Gartensaal der Hofreite Zipfen, Hauptstr. 5,  64853 Otzberg-Zipfen (D)
Veranstalter: Otzberg vocal