Christoph-Graupner-Gesellschaft

 

 

Suchergebnisse für aufgeführte Werke

Tragen Sie in das Suchfeld nur die GWV-Nummer ohne "GWV" ein:

  • "323" für genau das GWV 323
  • "/23" für die Kantaten des Jahrgangs 1723 (Zeitraum: 1709-1754)
  • Bei Eingabe von Teilen wie z.B. "17" erhalten Sie die Übersicht über alle Einträge,
    die die Zahl "17" enthalten.

 

Aktueller Suchbegriff: 141

Aktuelle Auswahl: 23 Einträge

Optionen:


 

Direkte Einträge im GWV

GWV 1141/16
 
Heilig, heilig, heilig heisst Gott
424-15 Sacred Cantata
GWV 1141/18
 
Es sei denn dass jemand geboren werde
426-18 Sacred Cantata
GWV 1141/19
 
Es sei denn dass jemand von neuem geboren werde
427-18 Sacred Cantata
GWV 1141/20
 
O welche Tiefe hoher Schlüsse
428-16 Sacred Cantata
GWV 1141/26
 
O welch eine Tiefe des Reichtums
434-17 Sacred Cantata
GWV 1141/27
 
Gelobet sei Gott und der Vater
435-16 Sacred Cantata
GWV 1141/29
 
Der Wind bläset wo er will
437-18 Sacred Cantata
GWV 1141/30
 
Lobet den Herrn denn unsern Gott
438-15 Sacred Cantata
GWV 1141/36
 
Dieweil die Welt in ihrer Weisheit
444-16 Sacred Cantata
GWV 1141/38
 
Ich erzähle meine Wege
446-14 Sacred Cantata
GWV 1141/40
 
Kommt Jesus öffnet seine Schule
448-36 Sacred Cantata
GWV 1141/41
 
Sei gerne bei den Alten
449-31 Sacred Cantata
GWV 1141/42
 
Eins ist Not in Jesus' Schule
450-31 Sacred Cantata
GWV 1141/43
 
Merkt auf ihr Seelen Jesus lehrt
451-33 Sacred Cantata
GWV 1141/44
 
Der Gnadenbrunn fleusst noch
452-24 Sacred Cantata
GWV 1141/46
 
Der Wind bläset wo er will
454-20 Sacred Cantata
GWV 1141/48
 
Alles was mir mein Vater gibt
456-17 Sacred Cantata
GWV 1141/49
 
Weise mir Herr deinen Weg
457-16 Sacred Cantata
GWV 1141/50
 
Gleichwie du nicht weisest den Weg
458-17 Sacred Cantata
GWV 1141/51
 
Lehre mich tun nach deinem Wohlgefallen
459-13 Sacred Cantata
GWV 1141/53
 
Herr es ist dir keiner gleich unter den Göttern
461-16 Sacred Cantata
GWV 141
 
Partita
406-03 Keyboard

 

Einträge bei CD-Einspielungen, Videos, Büchern, Dissertationen, usw.

   

Keine Einträge gefunden!

 

 

Sonstiger Content

       
Musikalische Biografie

Christoph Graupner (*23. Januar 1683 in Kirchberg; † 10. Mai 1760 in Darm-stadt) war ein deutscher Komponist und Cembalist. …

Christoph Graupner bekam bei seinem Onkel, dem Organisten Nicolaus Küster, seinen ersten Musikunterricht. In Leipzig besuchte er die Thomasschule und studierte Jura und Musik. 1705 ging er als Cembalist zum Hamburger Opernorchester. In dieser Zeit komponierte er mehrere Opern, die vom Publikum begeistert aufgenommen wurden. Danach schuf er aber auch eine Fülle kirchlicher (1418!) und instrumentaler Musik. Im Jahr 1754 musste er das Komponieren einstellen, da er vollständig erblindete.

Ausführende:

  • Godehard Gottwald (Vortragender)

Datum: Donnerstag, 18. Februar 2021, 19.30 Uhr
Ort: Pfarrbücherei, Bürgermeister-Heidenreich-Str. 4, Varel (D)
Veranstalter: St. Bonifatius Varel

Konzertarchiv