Christoph-Graupner-Gesellschaft

 

 

Suchergebnisse

Tragen Sie in das Suchfeld nur die GWV-Nummer ohne "GWV" ein:

  • "323" für genau das GWV 323
  • "/23" für die Kantaten des Jahrgangs 1723 (Zeitraum: 1709-1754)
  • Bei Eingabe von Teilen wie z.B. "17" erhalten Sie die Übersicht über alle Einträge,
    die die Zahl "17" enthalten.

 

Aktueller Suchbegriff: 420

Aktuelle Auswahl: 10 Einträge
Fundstellen: 80 in Kanataten-PDFs

Optionen:


 

Direkte Einträge im GWV

GWV 420
 
Ouverture a 2 Clarin: Tymp: 2 Violin Viola / e Cembalo. / Christoph Graupner.
464-45 Ouverture

 

Einträge in den PDF-Dokumenten der Kantaten

Mus-Ms-417-08   Meine Seufzer meine Klagen    (GWV 1154/09b)   
Mus-Ms-417-11   Wer nur den lieben Gott lässt walten    (GWV 1156/09)   
Mus-Ms-417-13   Bestelle dein Haus    (GWV 1157/09b)   
Mus-Ms-419-10   Mein Sorgenschiff    (GWV 1146/11)   
Mus-Ms-420-01   Freuet euch mit den Fröhlichen    (GWV 1113/12)   
Mus-Ms-420-02   Mein Gott warum hast du mich verlassen    (GWV 1118/12a)   
Mus-Ms-420-03   Mein Herz erquicket sich allein    (GWV 1118/12b)   
Mus-Ms-420-04   Wenn ich mit Menschen- und mit Engelzungen    (GWV 1119/12)   
Mus-Ms-420-05   Verbannt sei dies' verfluchte Wesen    (GWV 1121/12a)   
Mus-Ms-420-06   Der Trost ist aus die Hilfe ist dahin    (GWV 1121/12b)   
Mus-Ms-420-07   Fleisch und Geist stimmt nicht zusammen    (GWV 1123/12)   
Mus-Ms-420-08   Lasset uns Ostern halten    (GWV 1128/12)   
Mus-Ms-420-09   Ich wickle mich in deine Wunden    (GWV 1130/12)   
Mus-Ms-420-10   Ich irre noch in Sündenwegen    (GWV 1132/12a)   
Mus-Ms-420-11   Schmeichelt nur ihr Weltsirenen    (GWV 1132/12b)   
Mus-Ms-420-12   Wer mich liebet der wird mein Wort halten    (GWV 1138/12)   
Mus-Ms-420-13   Jesu führe meine Seele    (GWV 1140/12)   
Mus-Ms-420-14   Meine Liebe lebt in Gott    (GWV 1142/12)   
Mus-Ms-420-15   Wenn wir in höchsten Nöten sein    (GWV 1143/12)   
Mus-Ms-420-16   Demütiget euch nun    (GWV 1144/12)   
Mus-Ms-420-17   Wer da glaubet dass Jesus sei der Christ    (GWV 1171/12)   
Mus-Ms-420-18   Wer sich das Fleisch verführen lässt    (GWV 1148/12)   
Mus-Ms-420-19   Ein Weltkind sinnet Tag und Nacht    (GWV 1150/12)   
Mus-Ms-420-20   Ich verschmachte fast    (GWV 1152/12a)   
Mus-Ms-420-21   Mein Herz schwimmt in Blut    (GWV 1152/12b)   
Mus-Ms-420-22   Das Christentum so Gott gefallen soll    (GWV 1154/12a)   
Mus-Ms-420-23   Zähle meine Flucht    (GWV 1154/12b)   
Mus-Ms-420-24   Wer sich aus Hochmut selbst erhöht    (GWV 1158/12)   
Mus-Ms-420-25   Erforsche mich Gott und erfahre mein Herz    (GWV 1159/12a)   
Mus-Ms-420-26   Lass uns in deiner Liebe    (GWV 1159/12b)   
Mus-Ms-420-27   Dein Schade ist verzweifelt böse    (GWV 1160/12a)   
Mus-Ms-420-28   Gott lege doch in meinen Mund    (GWV 1160/12b)   
Mus-Ms-420-29   Verzage nicht wenn gleich    (GWV 1162/12)   
Mus-Ms-420-30   Unsre Losung Gott mit uns    (GWV 1164/12)   
Mus-Ms-420-31   Des Herren Tag wird kommen    (GWV 1166/12a)   
Mus-Ms-420-32   Mach es aus geliebter Jesus    (GWV 1166/12b)   
Mus-Ms-420-33   Wache auf meine Ehre    (GWV 1101/12)   
Mus-Ms-420-34   Uns ist ein Kind geboren    (GWV 1105/12)   
Mus-Ms-420-35   Jesus ist und bleibt mein Leben    (GWV 1107/12)   
Mus-Ms-421-10   Mich umringet Angst und Weh    (GWV 1131/13)   
Mus-Ms-421-18   Wer soll Israel, dem Armen    (GWV 1151/13)   
Mus-Ms-421-25   Mein Sünd' mich werden kränken sehr    (GWV 1163/13)   
Mus-Ms-424-03   Verleih dass ich aus Herzensgrund    (GWV 1114/16)   
Mus-Ms-424-08   Sehet zu dass ihr vorsichtig wandelt    (GWV 1121/16)   
Mus-Ms-424-09   Christus ist des Gesetzes Ende    (GWV 1123/16)   
Mus-Ms-424-12   Gute Nacht o Wesen    (GWV 1131/16)   
Mus-Ms-424-25   Dein Wort lass mich bekennen    (GWV 1163/16)   
Mus-Ms-425-03   Wie wunderbar ist Gottes Güte    (GWV 1103/17)   
Mus-Ms-428-27   Süsses Ende aller Schmerzen    (GWV 1166/20)   
Mus-Ms-430-20   Segne alle die dir fluchen    (GWV 1147/22)   
Mus-Ms-433-23   Freuet euch mit den Fröhlichen    (GWV 1153/25)   
Mus-Ms-439-13   Selig sind die Toten    (GWV 1175/31c)   
Mus-Ms-445-29   Lasset uns rechtschaffen sein    (GWV 1108/37)   
Mus-Ms-447-23   Lasset uns unser Herz    (GWV 1175/39a)   
Mus-Ms-448-05   Komm wert'ster Jesu sei mein Gast    (GWV 1113/40)   
Mus-Ms-448-53   Wie gar nichts sind alle Menschen    (GWV 1157/40)   
Mus-Ms-448-61   Kommet lasset uns anbeten    (GWV 1101/40)   
Mus-Ms-449-05   Ihr Herren was recht und gleich ist    (GWV 1114/41)   
Mus-Ms-449-07   Kommt Seelen kommt nehmt eure Pflicht    (GWV 1169/41)   
Mus-Ms-449-15   Gedenke Herr an die Schmach - oT: Die Schmähliche Verspottung    (GWV 1170/41)   
Mus-Ms-449-20   Die Welt wird sich freuen    (GWV 1129/41)   
Mus-Ms-449-32   Liebet den Herrn alle seine Heiligen    (GWV 1142/41)   
Mus-Ms-449-53   Auf Zion auf nimm Schmuck für Asche    (GWV 1101/41)   
Mus-Ms-451-11   Betrübte Sulamith geh hin - oT: Die Liebevolle Fürbitte Jesu für seine Feinde    (GWV 1120/43)   
Mus-Ms-451-12   Betrübte Seele merke auf - oT: Der Erfreuliche Trost für den bussfertigen Schacher    (GWV 1121/43)   
Mus-Ms-451-14   Mein Gott warum hast du mich verlassen - oT: Das Klägliche Angstgeschrei des gekreuzigten Heilands    (GWV 1123/43)   
Mus-Ms-456-06   Der Herr ist treu    (GWV 1122/48)   
Mus-Ms-456-13   Es wechselt Gott mit Kreuz    (GWV 1133/48)   
Mus-Ms-456-29   Lasset uns laufen durch Geduld    (GWV 1162/48)   
Mus-Ms-456-33   Es ist erschienen die heilsame Gnade    (GWV 1105/48)   
Mus-Ms-457-12   Das Reich Gottes ist nicht Essen und Trinken    (GWV 1131/49)   
Mus-Ms-458-03   In des Gerechten Hause    (GWV 1113/50)   
Mus-Ms-458-05   Wer die Frommen verführet auf bösem Wege    (GWV 1120/50)   
Mus-Ms-458-16   Der Gerechten Pfad glänzet    (GWV 1139/50)   
Mus-Ms-459-06   Wer unter dem Schirm des Höchsten    (GWV 1120/51)   
Mus-Ms-459-08   Lasset uns dem Herrn singen    (GWV 1174/51)   
Mus-Ms-459-13   Lehre mich tun nach deinem Wohlgefallen    (GWV 1141/51)   
Mus-Ms-461-02   Gott Zebaoth wende dich doch    (GWV 1117/53)   
Mus-Ms-461-13   Wie wir gehöret haben    (GWV 1137/53)   
Mus-Ms-462-01   Gott der Herr ist Sonne und Schild    (GWV 1113/54)   

 

Einträge bei CD-Einspielungen, Videos, Büchern, Dissertationen, usw.

 
Suite de Suites
  • Christoph Graupner (1683-1760): Ouvertüre D-Dur für 2 Barocktrompeten, Pauke, 2 Violinen, Viola und CembaloGWV 420
  • Christoph Graupner (1683-1760): Ouvertüre D-Dur für 2 Barocktrompeten, Pauke, 2 Violinen, Viola und CembaloGWV 421
Interpreten:
  • Antichi Strumenti, Leitung: Tobias Bonz

CD 641
CD

 

Sonstiger Content

 
Auf den Spuren von Graupner "Suite de Suites"

Auf den Spuren von Graupner "Suite de Suites". Musik für Augen und Ohren. Barocke Ouverturen mit tänzerischer Begleitung.

  • Christoph Graupner (1683-1760): Ouverture D-Dur für 2 Trompeten, Pauken, 2 Oboen, Flöte, Streicher und B.C. → GWV 420
  • Georg Philipp Telemann (1681-1767): aus Musique héroique en douze Marches TWV 50:32, 39
  • Georg Philipp Telemann (1681-1767): aus Kleine Cammer-Musik TWV 41:G2
  • Georg Philipp Telemann (1681-1767): aus Six Trio TWV 42:F1
  • Johann Friedrich Fasch (1688-1758): Ouverture d-moll für 2 Oboen, Fagott, Streicher und B.C. FWV k:d4
  • Georg Philipp Telemann (1681-1767): Suite D-Dur TWV 40:108 aus: Der getreue Music-Meister

Ausführende:

  • Amin el Barkaoui (Akrobat)
  • Antichi Strumenti, Leitung: Laura Toffetti, Tobias Bonz

Datum: 1. Juni 2008
Ort: Universitäts- und Landesbibliothek, Vortragssaal, Schloss Darmstadt
Veranstalter: Christoph-Graupner-Gesellschaft

 

Konzert Archiv
 
Auf den Spuren von Graupner "Suite de Suites"

1. Juni 2008: Universitäts- und Landesbibliothek, Vortragssaal, Schloss Darmstadt

Auf den Spuren von Graupner "Suite de Suites". Musik für Augen und Ohren. Barocke Ouverturen mit tänzerischer Begleitung.

  • Christoph Graupner (1683-1760): Ouverture D-Dur für 2 Trompeten, Pauken, 2 Oboen, Flöte, Streicher und B.C. → GWV 420
  • Georg Philipp Telemann (1681-1767): aus Musique héroique en douze Marches TWV 50:32, 39
  • Georg Philipp Telemann (1681-1767): aus Kleine Cammer-Musik TWV 41:G2
  • Georg Philipp Telemann (1681-1767): aus Six Trio TWV 42:F1
  • Johann Friedrich Fasch (1688-1758): Ouverture d-moll für 2 Oboen, Fagott, Streicher und B.C. FWV k:d4
  • Georg Philipp Telemann (1681-1767): Suite D-Dur TWV 40:108 aus: Der getreue Music-Meister

Ausführende:

  • Amin el Barkaoui (Akrobat)
  • Antichi Strumenti, Leitung: Laura Toffetti, Tobias Bonz
Aktivitäten in der Vergangenheit
 
Graupner 1983

Graupner Musiktage Darmstadt 11./12. Juni 1983

Veranstalter: Historische Veranstaltung vom Büro für Graupner-Musiktage, Presse- und Informationsamt, Neues Rathaus, Luisenplatz 5, 6100 Darmstadt.


11. Juni 1983, 11:00 Uhr, Hessisches Landesmuseum

Eröffnung der Musiktage und der Ausstellung zu Leben und Werk des Kompinisten

  • Christoph Graupner (1683-1760): Sinfonie D-Dur für 2 Trompeten, Streicher und B.C. → GWV 511
    Allegro - Poco Allegro - Presto
  • Grußworte: Oberbürgermeister Günther Metzger
    Zur Ausstellung: Dr. Oswald Bill
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Frohlocke Darmstadt"  GWV 1274/23
    zum Geburtstag des Landgrafen Ernst Ludwig (1723) für Sopran, Bass, Chor und Orchester

Ausführende:

  • Franziska Hirzel (Sporan), Jesse Coston (Bass)
  • Konzertchor Darmstadt, Kammerorchester Merck, Leitung: Zdenek Simane

11. Juni 1983, 16:00 Uhr, Orangerie Darmstadt

Kammerkonzert

  • Christoph Graupner (1683-1760): Ouvertüre à 3 Chalumeaux C-Dur → GWV 401
    Ouverture - Air affettuoso - Menuett - Gavotte - Sarabande - Echo
  • Christoph Graupner (1683-1760): Trio à Viola d´Amore, Chalumeau e Cembalo F-Dur → GWV 210
    Largo - Allegro - Andante - Vivace
  • Valentin Rathgeber (1682-1750): Concerto für Klarinette, 2 Violinen und B.C. C-Dur op. 6 Nr. 19
    Allegro - Adagio - Andante
  • Christoph Graupner (1683-1760): Sonate für Violine und Cembalo obligato g-moll GWV 215
    Largo - Allegro - Andante - Vivace
  • Georg Philipp Telemann (1681-1767): Sonate für 2 Chalumeaux, Violini unisono und B.C. F-Dur 
    Largo - Allegro - Grave - Vivace

Ausführende:

  • Züricher Klarinetten Trio mit Hans Rudolf Stalder (Alt-Chalumeaum Barockklarinette), Heinz Hofer (Tenor-Chalumeau), Elmar Schmid (Baß-Chalumeau)
  • Ensemble der Schlosskonzerte Bad Krozingen: Dorothea Jappe (Viola d´Amore, Violine), Herbert Höver (Violine), Michael Jappe (Viola da Gamba), Rolf Junghans (Cembalo)

11. Juni 1983, 19:00 Uhr, Orangerie Darmstadt

Vortrag:

  • Prof. Dr. Peter Cahn (Frankfurt): Die Instrumentalmusik Graupners

11. Juni 1983, 20:00 Uhr. Orangerie Darmstadt

Orchesterkonzert

  • Christoph Graupner (1683-1760): Tripelkonzert für Flöte d´Amore, Oboe d´Amore, Viola d´Amore und Streicher G-Dur → GWV 333
    Grave - Allegro - Largo - Vivace
  • Johann Samuel Endler (1694-1762): Sinfonie d-moll für Streicher (Erstaufführung)
    Presto - Andante - Menuett I, II
  • Christoph Graupner (1683-1760): Konzert für Altblockflöte und Streicher F-Dur → GWV 323
    Allegro - Andante pizzicato - Allegro
  • Georg Friedrich Händel (1685-1759): Concerto grosso op. 3 Nr. 2 B-Dur
    Vivace - Largo - Allegro (Andante) - Allegro
  • Georg Philipp Telemann (1681-1767): Tripelkonzert für Flöte, Oboe d´Amore, Viola d´Amore und Streicher E-Dur
    Andante - Allegro - Siciliano - Vivace
  • Carl Friedrich Fasch (1736-1800): Tripelkonzert für Trompete, Oboe d´Amore, Violine und Streicher E-Dur
    Allegro - Affettuoso - Allegro

Ausführende:

  • Paul Dombrecht (Oboe und Oboe d´Amore), Dorothea Jappe (Viola d´Amore), Norbert Bondino (Violine), Anita Mitterer (Violine), Peter Tahlheimer (Flöte und Flöte d´Amore), Joachim Pliqett (Trompete), Daniel Robert Graf (Violoncello), Akihiro Adachi (Kontrabass), Karl Ventulett (Fagott), Reinhardt Menger (Cembalo)
  • Kammerochester Darmstadt, Leitung: Wolfgang Seeliger

12. Juni 1983, 10:00 Uhr, Stadtkirche Darmstadt

Gottesdienst

  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Der Herr ist Gott der uns erleuchtet" → GWV 1138/53 (Erstaufführung)
    Kantate zum 1. Pfingsttag 1753 für Soli, Chor, 2 Hörner, Pauken, 2 Flöten und Streicher 
  • Johann Sebastian Bach (1685-1750): Kantate "Wer mich liebet, der wird mein Wort halten" BWV 59
    Kantate zum 1. Pfingsttag 1723 für 2 Trompeten. Pauken, Streicher und Chor

Ausführende:

  • Inge Rothfuchs (Sopran), Helmut Wendt (Bass)
  • Chor und Orchester der Darmstädter Kantorei, Leitung: Berthold Engel

12. Juni 1983, 10:00 Uhr, Auferstehungskirche Arheilgen

Gottesdienst

  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Das Reich Gottes ist nicht Essen und Trinken" → GWV 1138/46 (Erstaufführung)
    Kantate zum 1. Pfingsttag 1746 für Soli, Chor, Flöte, 2 Hörner, 2 Trompeten, Pauken und Streicher

Ausführende:

  • Marie Koupilova (Sopran), Manfred Hillen (Tenor), Alois Treml (Bass)
  • Chor der Auferstehungsgemeinde, Kammerorchester der Auferstehungsgemeinde, Leitung: Karl-Heinz Hüttenberger

12. Juni 1983, 10:00 Uhr, Christuskirche Eberstadt

Gottesdienst

  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Wer Ohren hat zu hören, der höre" → GWV 1143/40 (Erstaufführung)
    Kantate zum 2. Sonntag nach Trinitatis 1740 für Soli, Chor und Orchester

Ausführende:

  • Ursula Ott (Sopran), Jürgen Wagner (Tenor), Vernon Wicker (Bass)
  • Chor und Orchester der Christuskirche, Leitung: Oswald Bill

12. Juni 1983, 16:00 Uhr, Orangerie Darmstadt

Cembalokonzert

  • Christoph Graupner (1683-1760): Ouvertüre und Chaconne F-Dur (Erstaufführung)
  • Gottfried Grünewald (1675-1739): Partita a-moll  (Erstaufführung)
    Allemande - Corrente - Sarabande - Air en Bourrée - Menuet 1 und 2 - Gigue
  • Georg Muffat (1653-1704): Passacaglia g-moll (1690)
  • Johann Sebastian Bach (1685-1750): Partita IV D-Dur (1729)
    Ouverture - Allemande - Courente - Aria - Sarabande - Menuet - Gigue
  • Jacques Duphly (1715-1789): Pièces de Clavecin
    La Forqueray - Médée - Les Graces - Menuets - La Félix - Chaconne

Ausführender:

  • Bob van Asperen (Cembalo)

12. Juni 1983, 19:00 Uhr, Kongreßhalle Luisen-Center Darmstadt

Vortrag:

  • Dr. Vernon Wicker (Seattle): Die Kantaten Graupners

12. Juni 1983, 20:00 Uhr, Kongreßsaal, Luisen-Center Darmstadt

Chor-Orchesterkonzert

  • Christoph Graupner (1683-1760): Ouvertüre D-Dur für 2 Trompeten, Pauken, Streicher → GWV 420 (Erstaufführung)
    (Grave, Allegro, Grave) - Rejouissance - Air en Rondeau - Menuett I/II - Tombeau - Marche
  • Johann Friedrich Fasch (1688-1758): Kantate "Lobe den Herrn meine Seele" (Erstaufführung)
    Kantate für 2 Oboen, Pauken und Streicher
  • Georg Philipp Telemann (1681-1767): Kantate "Viele sind berufen"
    Kantate zum 11. Sonntag nach Trinitatis 1723 für 3 Trompeten, 2 Oboen, Pauken und Streicher
  • Johann Sebastian Bach (1685-1750): Bewerbungskantate "Jesus nahm zu sich die Zwölfe" BWV 22
    für Soli, Chor, Oboe und Streicher
  • Christoph Graupner (1683-1760): Bewerbungskantate "Lobet den Herrn alle Heiden" → GWV 1113/23b (Erstaufführung)
    für 2 Trompeten, 2 Oboen, Paulen und Streicher

Ausführende:

  • Maria Zedelius (Sopran), Renè Jacobs (Alto), Hans Blochwitz (Tenor), Philippe Huttenlocher (Bass), Paul Dombrecht (Oboe), Trompetenensemble Joachim Pliquett, Berthold Anhalt (Pauke), Daniel Robert Graf (Violoncello), Reinhardt Menger (Orgelpositiv)
  • Konzertchor Darmstadt, Kammerorchester Darmstadt, Leitung: Wolfgang Seeliger 
Graupner 2010
   
Graupner hören

Musik von Christoph Graupner auf über 100 Musikträgern finden Sie in unserer Diskographie, auf Videoeinspielungen und bei zahlreichen Bestellportalen und Streamingportalen im Internet. Nutzung der Musikbeispiele auf dieser Webseite mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Label.

Keyboard Works (partita) GWV 101-150



Partitas for Harpsichord, Vol. 3: Partita III D-Dur GWV 103

28. Chaconne, 6:09 min.

Interpreten:

  • Geneviève Soly (Cembalo)

Label: © 2004 Analekta

 

Nutzungsrechte: Nur für den privaten Gebrauch.

 

Chamber Music (sonata) GWV 201-219



Sonata Canonica für 2 Blockflöten, Viola da Gamba und B.C.
g-moll → GWV 216

15. (ohne Titel), 2:25 min.

Interpreten:

  • Sabrina Frey (Blockflöte), Maurice Steger (Blockflöte)
  • Ars Musica Zürich, Leitung: Sabrina Frey

Label: © 2009 Berlin Classics

 

Nutzungsrechte: Nur für den privaten Gebrauch.

 

Concerto´s (concerto) GWV 301-344



Concerto für Fagott konz., 2 Violinen, Viola und Cembalo C-Dur → GWV 301

1. Satz: Vivace, 3:49 min.

Interpreten:

  • Sergio Azzolini (Fagott)
  • Ensemble il capriccio, Leitung: Friedemann Wezel

Label: © 2011 Carus

 

Nutzungsrechte: Nur für den privaten Gebrauch.


Concerto für Violine konz., 2 Violinen, Viola und Cembalo A-Dur → GWV 337

1. Satz: Vivace, 4:09 min.

Interpreten:

  • Friedemann Wezel (Violine)
  • Ensemble il capriccio, Leitung: Friedemann Wezel

Label: © 2011 Carus

 

Nutzungsrechte: Nur für den privaten Gebrauch.

 

Overture (ouverture) GWV 401-485



Ouvertüre für 3 Chalumeaux C-Dur → GWV 401

6. Satz: Echo, 0:52 min.

Interpreten:

  • Andrássy Trio

Label: © 2012 Passacaille

 

Nutzungsrechte: Nur für den privaten Gebrauch.


Ouvertüre für 2 Klarinetten, Pauke, 2 Violinen, Viola
und Cembalo D-Dur
 → GWV 420

6. Satz: Marche, 3:01 min.

Interpreten:

  • Antichi Strumenti, Leitung: Tobias Bonz, Laura Toffetti

Label: © 2007 Stradivarius

 

Nutzungsrechte: Nur für den privaten Gebrauch.

 

Symphonies (sinfonia) - GWV 501-612



Sinfonie D-Dur → GWV 538

1. Satz: Allegro non molto, 2:59 min.

Interpreten:

  • Nova Stravaganza, Leitung: Siegbert Rampe

Label: © 2002 Musikproduktion Dabringhaus und Grimm

 

Nutzungsrechte: Nur für den privaten Gebrauch.

 

Kirchenkantaten (cantata) GWV 1100/xx - 1300/xx



Kantate "Hebet eure Augen auf gen Himmel"" → GWV 1102/40

5. Arie: Komm, Herr, rette Dein Geschöpfe, 11:59 min.

Interpreten:

  • Dominik Wörner (Bass), Sergio Azzolini (Fagott)
  • Kirchheimer BachConsort, Leitung: Florian Heyerick

Label: © 2020 cpo

 

Nutzungsrechte: Nur für den privaten Gebrauch.


Ein Weihnachtsoratorium: Kantate "Gott sei uns gnädig" → GWV 1109/41

7. Choral: Gott sei uns gnädig und barmherzig, 2:13 min.

Interpreten:

  • Amayllis Dieltiens (Sopran), Elisabeth Scholl (Sopran), Lothar Blum (Tenor), Reinoud van Mechelen (Tenor), Stefan Geyer (Bariton)
  • Ex Tempore, Mannheimer Hofkapelle, Leitung: Florian Heyerick

Label: © 2010 Ricercar

 

Nutzungsrechte: Nur für den privaten Gebrauch.


Kantate "Erwacht, ihr Heyden" → GWV 1111/34

2. Aria: Wo bist du, großer Trost der Heiden?, 7:32 min.

Interpreten:

  • Dominik Wörner (Bass)
  • Kirchheimer BachConsort, Leitung: Sirkka-Liisa Kaakinen-Pilch

Label: © 2017 cpo

 

Nutzungsrechte: Nur für den privaten Gebrauch.


Kantate "Jesus stirbt ach soll ich leben" → GWV 1125/13

3. Choral: Jesus Stirbt! Ach! Bittres Sterben, 4:54 min.

Interpreten:

  • Viola Blache (Sopran), Franz Vitzthum (Altus), Daniel Schreiber (Tenor), Dominik Wörner (Bass)
  • Solistenensemble Ex Tempore, Barockorchester Mannheimer Hofkapelle, Leitung: Florian Heyerick

Label: © 2020 cpo

 

Nutzungsrechte: Nur für den privaten Gebrauch.


Kantate "Angst und Jammer" → GWV 1145/11

3. Aria: Mein Elend druckt mich fast zu Boden, 7:30 min.

Interpreten:

  • Miriam Feuersinger (Sopran)
  • Capricornus Consort Basel, Leitung: Peter Barczi

Label: © 2014 Christophorus Records

 

Nutzungsrechte: Nur für den privaten Gebrauch.


Kantate "Weg, verdammtes Sündenleben" → GWV 1147/20

6. Aria: Mein Leben, meine Freude, 3:03 min.

Interpreten:

  • Miriam Feuersinger (Sopran), Franz Vitzthum (Countertenor)
  • Capricornus Consort Basel, Leitung: Peter Barczi

Label: © 2018 Christophorus Records

 

Nutzungsrechte: Nur für den privaten Gebrauch.


Kantate "Diese Zeit ist ein Spiel der Eitelkeit" → GWV 1165/09

3. Aria: Ach, dahin hat´s der Sünden macht ..., 5:40 min.

Interpreten:

  • Marie Luise Werneburg (Sopran), Sergio Azzolini (Fagott)
  • Kirchheimer BachConsort, Leitung: Rudolf Lutz

Label: © 2018 cpo

 

Nutzungsrechte: Nur für den privaten Gebrauch.

 

Sonstiges ohne GWV



Oper "Dido, Königin von Carthago"

13. Aria: "Agitato da tempeste", 2:32 min.

Interpreten:

  • Anna Prohaska (Sopran)
  • Il Giardino Armonico, Leitung: Giovanni Antonini

Label: © 2016 ALPHA CLASSICS

 

Nutzungsrechte: Nur für den privaten Gebrauch.
Media
 
Ich weiß, dass mein Erlöser lebt

Konzert im Rahmen der Silbermann-Tage 2017

  • Georg Philipp Telemann (1681-1767): Kantate "Tritt auf die Glaubensbahn" TWV 1:1,420
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Wer weiß, wie nahe mir mein Ende" → GWV 1157/45
  • Georg Philipp Telemann (1681-1767): Kantate "Ich weiß, das mein Erlöser lebet" TWV 1:873J
  • Christoph Graupner (1683-1760): Concerto B-Dur für Chalumeau, Viola d'Amore, Oboe und B.C. → GWV 343
  • Johann Sebastian Bach (1685-1750): Kantate "Wer weiß, wie nahe mir mein Ende" BWV 27

Ausführende:

  • Hanna Zumsande (Sopran), David Erler (Altus), Clemens Löschmann (Tenor), Wolf Matthias Friedrich (Bass)
  • Bell’arte Salzburg, Barockvioline, Viola d’amore und Leitung Annegret Siedel

Datum: Samstag, 16. September 2017, 20:00 Uhr
Ort: Forchheim, Kirche
Veranstalter: Silbermann Tage

 

Konzert Archiv
 
Konzerte Aargau. Schloss Lenzburg - elftes jahrhundert
  • Georg Friedrich Händel (1685-1759): Occasional Suite VI
  • Georg Philipp Telemann (1681–1767): Konzert für 2 Hörner Es-Dur (Tafelmusik III) TWV 54: Es1
  • Christoph Graupner (1683–1760): Ouvertüre D-DurGWV 420
  • Antonio Vivaldi (1678-1741): Konzert für 2 Trompeten, Streicher und B.C.
  • Johann Sebastian Bach (1685-1750): Erstes Brandenburgisches Konzert, BWV 1046

Ausführende:

  • Capriccio Barockorchester

Datum: Sonntag, 13. August 2017, 18.00 Uhr
Ort: Grosser Rittersaal, Schloss Lenzburg
Veranstalter: capriccio barock orchester

 

Konzert Archiv
   
Publikationen der CGG

<?php

require_once JPATH_PLATFORM . '/rwl_mcgg.php'; 

?>

<?php

require_once JPATH_PLATFORM . '/rwl_einzelpublikationen.php'; 

?>

Musik aus Darmstädter Handschriften

 

Christoph Graupner

Ouverturensuite D-dur
für zwei Clarinen, Pauken, zwei Violinen, Viola und B.c. → GWV 420

Faksimile der autographen Partitur D-DS Mus.ms 646/45
Originalgröße: 34,6 x 22cm
Einführung von Ursula Kramer
Limitierte Auflage: 100 gezählte Exemplare, signiert von Tobis Bonz

Herausgegeben von der Christoph-Graupner-Gesellschaft Darmstadt in Verbindung mit der Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt, 2008.

Die Einspielung einer dritten CD mit Werken Graupners durch das Ensemble Antichi Strumenti nahm die Christoph-Graupner-Gesellschaft Darmstadt zum Anlass, eine der beiden Ouverturensuiten in einer limitierten Faksimile-Ausgabe vorzulegen. Die Präsentation erfolgte im Rahmen eines Konzertes am 1. Juni 2008 im Darmstädter Schloss, bei dem das Ensemble neben der hier wiedergegebenen Suite GWV 420 weitere Kompositionen aus dem Notenbestand der Darmstädter Hofkapelle des 18. Jahrhunderts aufgeführt hat. 
 

Suite de Suites

Inhalt:
  • Ouvertüre D-Dur für 2 Barocktrompeten, Pauke, 2 Violinen, Viola und Cembalo → GWV 420
  • Ouvertüre D-Dur für 2 Barocktrompeten, Pauke, 2 Violinen, Viola und Cembalo → GWV 421
Interpreten:
  • Antichi Strumenti, Leitung: Tobias Bonz

CD ⋅ ℗ & © 2008, stradivarius (STR 33797)

 

 

→ Publikationen
 
Sebastian´s Peers
  • Georg Friedrich Händel (1685-1759): Ouvertüre aus Almira HWV 1
  • Georg Friedrich Händel (1685-1759): Concerto Grosso op. 6 Nr. 6 HWV 324
  • Johann Sebastian Bach (1685-1750): Aria "Klein-Zschocher müsse so zart und süße"  aus der Kantate "Mer hahn en neue Oberkeet" BWV 212
  • Christoph Graupner (1683-1760): Ouverture D-Dur für 2 Flöten, Streicher und B.C.  → GWV 418
  • Johann Sebastian Bach (1685-1750): Ouvertüre der Kantate "Nach dir, Herr, verlanget mich" BWV 150 
  • Johann Sebastian Bach (1685-1750): Aria "La folia"  aus der Kantate "Mer hahn en neue Oberkeet" BWV 212
  • Johann Sebastian Bach (1685-1750): Sinfonia der Kantate "Non sa che sia dolore" BWV 209 
  • Georg Philipp Telemann (1681-1767): Sinfonia aus der Kantate "Die Tageszeiten" TWV 20:39
  • Johann Friedrich Fasch (1688-1758): Concerto D-Dur für 2 Flöten, Streicher und B.C. FWV L D:9

Ausführende:

  • Early Music New York, Leitung: Frederick Renz

Datum: Samstag, 6. Mai 2017, 19.30 Uhr
Ort: First Church of Christ, Scientist, Central Park West at 68th St., NYC
Veranstalter: 420" target="_blank" rel="alternate">First Church of Christ, Scientist

 

Konzert Archiv