Christoph-Graupner-Gesellschaft

 

 

Suchergebnisse

Tragen Sie in das Suchfeld nur die GWV-Nummer ohne "GWV" ein:

  • "323" für genau das GWV 323
  • "/23" für die Kantaten des Jahrgangs 1723 (Zeitraum: 1709-1754)
  • Bei Eingabe von Teilen wie z.B. "17" erhalten Sie die Übersicht über alle Einträge,
    die die Zahl "17" enthalten.

 

Aktueller Suchbegriff: 402

Aktuelle Auswahl: 4 Einträge

Optionen:


 

Direkte Einträge im GWV

GWV 402
 
Ouverture. Christoph Graupner.
464-04 Ouverture

 

Einträge bei CD-Einspielungen, Videos, Büchern, Dissertationen, usw.

   

Keine Einträge gefunden!

 

 

Sonstiger Content

 
23. Dotter-Konzert
  • Im ersten Teil Musik des italienischen Frühbarock
  • Johann Kuhnau (1660-1722): In te Domine speravi
  • Christoph Graupner (1683-1760): aus der Suite C-Dur, Ouverture, Air 402">GWV 402
  • Ernst Ludwig Landgraf von Hessen-Darmstadt (1667-1739): aus der Suite IX F-Dur, Symphonie
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Demütiget euch nun" GWV 1144/12

Ausführende:

  • Hyo Soon Lee (Sopran), Sabine Schaan (Koloratursopran)
  • Ensemble Tastar de Corde, Leitung: Marcello Candela

Datum/Ort:

  • Freitag, 11. Oktober 2019, 19.00 Uhr; Evangelische Kirche, Ober-Beerbach (D)
  • Samstag, 12. Oktober 2019, 19.00 Uhr; Christuskirche, Bad Soden (D)
  • Sonntag, 13. Oktober 2019, 18.00 Uhr; Ernst-Ludwig-Saal, Darmstadt-Eberstadt (D)

Veranstalter: Dotter-Stiftung

Das Foto zeigt die Mitwirkenden bei der Aufführung am 12.10.2019 in Bad Soden.

Konzert Archiv
 
Die sieben Worte

In diesem und dem folgenden Passionskonzert werden zwei ganz unterschiedliche Kompositionen der „Sieben Worte Jesu am Kreuze“ gegenübergestellt. Das Ensemble CASTOR greift den kaum bekannten Zyklus des Bach-Zeitgenossen Christoph Graupner auf, in dem Graupner im Alter von 60 Jahren den Weg in Richtung des „empfindsamen Stiles“ in der Musik des 18. Jahrhunderts betrat, womit er zu den ersten Komponisten gehörte, die Bachs Vollkommenheit zu einer Weiterentwicklung verhalfen.

  • Georg Philipp Telemann (1681-1767): Fantasie für Orgel in D-Dur
  • Georg Philipp Telemann (1681-1767): Kantate "Ich will den Kreuzweg gerne gehen"
  • Georg Philipp Telemann (1681-1767): Konzert für Violine und Streicher in B-Dur
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Betrübe Sulamith, geh hin" → GWV 1120/43
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Betrübte Seele, merke auf" → GWV 208

Ausführende:

  • Markus Miesenberger (Tenor), Günther Haumer (Bass), Simone Nowak (Alt), Dominika Trefflinger (Oboe)
  • Ensemble Castor Linz

Datum: Samstag, 1. April 2017, 19.30 Uhr
Ort: Minoritenkirche (Landhauskirche), 4020 Linz (A)
Veranstalter: musica sacra linz

Konzert Archiv
 
Novemberkonzert der Musikschule

Im Großen Saal des Alten Lyzeums fand das traditionelle „Novemberkonzert“ der Städtischen Musikschule Olpe statt, u.a. mit:

  • Christoph Graupner (1683-1760): Ouvertüre C-Dur - 1. Satz → 402">GWV 402
  • sowie Musik von Barbara Ertl, Antonio Vivaldi, K.W. Brandt, Rainer Bartl, Johann Sebastian Bach, Herny Mancici, Wolfgang Amadeus Mozart, J.B. Acoolay, Paul Reade, Harm Evers, Jana Krieger, Alex Stieben, Simeon Schneider

Ausführende:

  • Helena Mester (Klarinette), Natalie Gierse (Klarinette), Anna Schumacher (Querflöte) und viele andere der Musikschule

Datum: Freitag, 22. November 2019, 18.00 Uhr
Ort: Altes Lyzeum, Großer Saal, Olpe (D)
Veranstalter: Musikschule der Kreisstadt Olpe

Konzert Archiv