Christoph-Graupner-Gesellschaft

 

 

Suchergebnisse

Tragen Sie in das Suchfeld nur die GWV-Nummer ohne "GWV" ein:

  • "323" für genau das GWV 323
  • "/23" für die Kantaten des Jahrgangs 1723 (Zeitraum: 1709-1754)
  • Bei Eingabe von Teilen wie z.B. "17" erhalten Sie die Übersicht über alle Einträge,
    die die Zahl "17" enthalten.

 

Aktueller Suchbegriff: 308

Aktuelle Auswahl: 5 Einträge
Fundstellen: 44 in Kanataten-PDFs

Optionen:


 

Direkte Einträge im GWV

GWV 308
 
Concerto a Clarino 2 Violin: Viola e Cembalo. Christoph Graupner.
411-14 Concerto

 

Einträge in den PDF-Dokumenten der Kantaten

Mus-Ms-419-06   Ach Gott wie manches Herzeleid    (GWV 1142/11)   
Mus-Ms-420-07   Fleisch und Geist stimmt nicht zusammen    (GWV 1123/12)   
Mus-Ms-420-17   Wer da glaubet dass Jesus sei der Christ    (GWV 1171/12)   
Mus-Ms-420-21   Mein Herz schwimmt in Blut    (GWV 1152/12b)   
Mus-Ms-420-28   Gott lege doch in meinen Mund    (GWV 1160/12b)   
Mus-Ms-421-19   Was Gott tut das ist wohlgetan    (GWV 1153/13)   
Mus-Ms-424-03   Verleih dass ich aus Herzensgrund    (GWV 1114/16)   
Mus-Ms-424-07   Nun aber bleibet Glaube    (GWV 1119/16)   
Mus-Ms-424-12   Gute Nacht o Wesen    (GWV 1131/16)   
Mus-Ms-430-20   Segne alle die dir fluchen    (GWV 1147/22)   
Mus-Ms-431-01   Aus der Tiefen rufen wir (Bewerbungskantate Leipzig)    (GWV 1113/23a)   
Mus-Ms-434-14   Bittet so werdet ihr nehmen    (GWV 1135/26)   
Mus-Ms-435-05   Schweig Seele schweige aller Freuden    (GWV 1119/27)   
Mus-Ms-436-02   Er hat seinen Engeln befohlen    (GWV 1110/28)   
Mus-Ms-436-05   Von Gott will ich nicht lassen    (GWV 1113/28)   
Mus-Ms-438-02   Ach zarter Jesu    (GWV 1112/30)   
Mus-Ms-439-12   Der Tod seiner Heiligen ist wertgehalten    (GWV 1175/31b)   
Mus-Ms-443-25   Ihr werdet traurig sein    (GWV 1157/35)   
Mus-Ms-445-01   Jesu mein Herr und Gott allein    (GWV 1109/37)   
Mus-Ms-445-29   Lasset uns rechtschaffen sein    (GWV 1108/37)   
Mus-Ms-446-11   Wenn du betest    (GWV 1135/38)   
Mus-Ms-447-22   Deine Toten werden leben    (GWV 1157/39)   
Mus-Ms-448-18   Selig seid ihr wenn euch die Menschen    (GWV 1124/40)   
Mus-Ms-448-30   Christus ist nicht eingegangen    (GWV 1135/40)   
Mus-Ms-449-10   Erzittre toll und freche Welt – oT: Das Innerliche Leiden Jesu im Garten    (GWV 1120/41)   
Mus-Ms-449-14   Sie rüsten sich wider die Seele - oT: Die Ungerechte Verdammung des gerechten Heilandes    (GWV 1124/41)   
Mus-Ms-449-16   Fürwahr er trug unsre Krankheit – oT: Das Leiden Jesu in der schmerzlichen Geisselung    (GWV 1125/41)   
Mus-Ms-449-25   Ihr armen Menschen lernt doch beten    (GWV 1135/41)   
Mus-Ms-449-44   Vater die Stunde ist hier    (GWV 1159/41)   
Mus-Ms-449-48   Du gewaltiger Herrscher richtest    (GWV 1163/41)   
Mus-Ms-450-49   Ach Herr Gott wie reich    (GWV 1162/42b)   
Mus-Ms-450-50   Hilf dass ich rede stets    (GWV 1165/42)   
Mus-Ms-451-11   Betrübte Sulamith geh hin - oT: Die Liebevolle Fürbitte Jesu für seine Feinde    (GWV 1120/43)   
Mus-Ms-451-14   Mein Gott warum hast du mich verlassen - oT: Das Klägliche Angstgeschrei des gekreuzigten Heilands    (GWV 1123/43)   
Mus-Ms-454-25   Fahre auf in die Höhe    (GWV 1146/46)   
Mus-Ms-454-29   Ach Herr mich armen Sünder    (GWV 1152/46)   
Mus-Ms-456-14   Alles was ihr bittet    (GWV 1135/48)   
Mus-Ms-456-23   Lasset uns doch den Herrn    (GWV 1148/48)   
Mus-Ms-457-23   Wo denkt ihr hin    (GWV 1150/49)   
Mus-Ms-457-26   Von Gott will ich nicht lassen    (GWV 1156/49)   
Mus-Ms-458-05   Wer die Frommen verführet auf bösem Wege    (GWV 1120/50)   
Mus-Ms-459-16   Mein Herz wie hast du Haus gehalten    (GWV 1150/51)   
Mus-Ms-460-05   Irret euch nicht    (GWV 1150/52)   
Mus-Ms-461-22   Du Herr Gott Zebaoth Gott Israel    (GWV 1150/53a)   

 

Einträge bei CD-Einspielungen, Videos, Büchern, Dissertationen, usw.

 
Barockmusik aus Hessen II
  • Johann Samuel Endler (1694-1762): Ouverture c-moll für Streicher und B.C.
  • Georg Philipp Telemann (1681-1764): Sonata C-Dur für vier Violinen
  • Georg Philipp Telemann (1681-1764): Concerto D-Dur für Trompete, Streicher und B.C.
  • Johann Samuel Endler (1694-1762): Ouverture D-moll für Trompete, Streicher und B.C.
  • Christoph Graupner (1683-1760): Concerto D-Dur für Trompete, Streicher und B.C.GWV 308
Interpreten:
  • Barockorchester La Corona, Leitung: Martin Lutz

CD 197 Bd. 2
CD
 
Ritratti a colori - Bläserkonzerte
  • Christoph Graupner (1683-1760): Concerto G-Dur für 2 Hörner, Pauke, 2 Violinen, Viola und CembaloGWV 332
  • Christoph Graupner (1683-1760): Concerto C-Dur für Fagott, 2 Violinen, Viola und CembaloGWV 301
  • Christoph Graupner (1683-1760): Concerto D-Dur für Barocktrompete, 2 Violinen, Viola und CembaloGWV 308
  • Concerto D-Dur für Fagott, 2 Violinen, Viola und CembaloGWV 310
  • Christoph Graupner (1683-1760): Concerto D-Dur für 2 Barocktrompeten, Pauke, 2 Violinen, Viola und CembaloGWV 318
Interpreten:
  • Antichi Strumenti, Leitung: Tobias Bonz

CD 217
CD

 

Sonstiger Content

 
"Capriccio a Casa" & "Mit frischem Wind"
  • Georg Friedrich Händel (1685-1759): Occasional-Ouvertüre
  • Antonio Vivaldi (1678-1741): Concerto d-Moll für 2 Oboen, Streicher und B.C., RV 535
  • Christoph Graupner (1683-1760): Concerto D-Dur für Trompete, Streicher und B.C.GWV 308
  • Henry Purcell (1659-1695): Suite aus «The Fairy Queen», Z. 629
  • Jean-Philippe Rameau (1683–1764): «Chaconne» aus dem Ballet héroique «Les Indes galants», RCT 44

Ausführende:

  • Capriccio Barockorchester, Leitung: Dominik Kiefer

Datum/Ort: Samstag, 08. August 2020, 19:15 Uhr; Hof der Kommende, Rheinfelden (CH);
Sonntag, 09. August 2020, 18.00 Uhr; Schloss Lenzburg (CH)
Veranstalter: Konzertreihe Rheinfelden

 

Konzert Archiv
   
Media

Wir stellen Ihnen hier Material über Christoph Graupner zur Verfügung. Dies Material darf generell nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Bitte beachten Sie die jeweiligen Nutzungsbedingungen. Fragen Sie im Zweifelsfall bei uns über eine erweiterte Nutzung nach.

 

Bilder von Christoph Graupner

Leider sind bis heute keine Bildnisse von Christoph Graupner gefunden worden. Er selber hat sich stets geweigert, abgebildet zu werden. Alleine seine Unterschrift (unter fast allen seiner Werke) gilt als authentisch verbürgt.

Unterschrift

Unterschrift Christoph Graupners mit Autograph
Unterschrift Christoph Graupners
mit Notenincipit

2869 × 1029, 72 dpi, 4,7 MByte
© Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt

Unterschrift Christoph Graupners mit Autograph
Unterschrift Christoph Graupners
1220 × 490, 72 dpi, 1.0 MByte
© Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt

 


Folgende Bilder aus Graupner Wirkungsstätten und Umfeld können stattdessen verwendet werden:

Bilder seiner Hauptwirkungsstätte Darmstadt aus dem 19. Jahrhundert

Grossherzogliches Residenzschloss, Gemäde von C.W. Leske

Grossherzogliches Residenzschloss von der Nordseite
erschienen im C.W. Leske Verlag
3120 × 2454, 180 dpi, 7,7 MByte
© Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt

Darmstadt von der Südseite, Gemäde von C.W. Leske

Darmstadt von der Südseite
erschienen im C.W. Leske Verlag
3204 × 2496, 180 dpi, 8,0 MByte
© Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt

Der Glockenturm zu Darmstadt, Gemäde von C.W. Leske

Der Glockenturm zu Darmstadt
erschienen im C.W. Leske Verlag
3306 × 2658, 180 dpi, 8,4 MByte
© Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt

Der Marktplatz zu Darmstadt, Gemäde von C.W. Leske

Der Marktplatz zu Darmstadt
erschienen im C.W. Leske Verlag
3084 × 2472, 180 dpi, 6,5 MByte
© Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt

Der Platz am weissen Turm zu Darmstadt, Gemäde von C.W. Leske

Der Platz am weissen Turm zu Darmstadt
erschienen im C.W. Leske Verlag
3246 × 2514, 180 dpi, 7,8 MByte
© Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt

 

 

Bilder aus Opernaufführungen

Szenenfotos aus der Produktion Berenice und Lucilla oder das tugendhafte Lieben, die 2010 im Rahmen der Veranstaltungen zur 250. Wiederkehr von Graupners Todestag in der Darmstädter Orangerie durch Wolfgang Seeliger und die Darmstädter Hofkapelle nach 300 Jahren erstmals wieder aufgeführt wurde. Die szenische Realisierung lag in der Händen der belgischen Barockspezialistin Sigrid T’Hooft. Einen Ausschnitt von 7:08 min. können Sie auf Youtube erleben.

Oper Berenice und Ludmilla von Christoph Graupner, Probenbilder von 2010
5616 × 3744px, 350 dpi,
11,5 MByte
Oper Berenice und Ludmilla von Christoph Graupner, Probenbilder von 2010
5616 × 3744px, 350 dpi,
13,3 MByte
Oper Berenice und Ludmilla von Christoph Graupner, Probenbilder von 2010
5616 × 3744px, 350 dpi,
14,3 MByte
Oper Berenice und Ludmilla von Christoph Graupner, Probenbilder von 2010
5616 × 3744px, 350 dpi,
14,0 MByte
Oper Berenice und Ludmilla von Christoph Graupner, Probenbilder von 2010
5616 × 3744px, 350 dpi,
12,8 MByte

Nutzungsrechte:  Creative Commons Version CC BY-NC-ND 3.0 DE
Nennung: © Christoph-Graupner-Gesellschaft e.V.

 

Beispiele für Autographe und Transkriptionen von Christoph Graupners Musik

Reformationskantate → GWV 1173/17

Originaltitel: Texte zur Kirchen-Music, welche den 31. Oktober im Jahre MDCCXVII, als dem grossen Evangelischen Jubel-Fest der REFORMATION LUTHERI in der Hoch.Fürstl. Darmstädtischen Hoff-Capelle musiciret worden. 

Eintrag an der ULB: Mus-Ms-425-01


Titelseite

1. Seite des Partiturautographen

1. Seite der Transkription

Quellen/Nutzung:

Aufnahmen: es liegen zur Zeit hierfür keine bekannten Aufnahmen vor; Aufführungen am Freitag, 7. Juli 2017 in Erlangen, am Sonntag, 29. Oktober 2017, 16.30 Uhr in York, UK und am Dienstag, 31. Oktober 2017 in Wiesbaden.

 

Ouvertüre A-Dur → GWV 474

Originaltitel: Ouverture a 2 Violin. Viola / e Cembalo. / Christoph Graupner.

Eintrag an der ULB: Mus-Ms-464-22


1. Seite des Autographen

1. Seite des 5. Stückes "La Calma"
der Transkription
Quellen/Nutzung:

Aufnahmen: es liegen zur Zeit hierfür keine bekannten Aufnahmen vor

Media