Christoph-Graupner-Gesellschaft

 

 

Suchergebnisse

Tragen Sie in das Suchfeld nur die GWV-Nummer ohne "GWV" ein:

  • "323" für genau das GWV 323
  • "/23" für die Kantaten des Jahrgangs 1723 (Zeitraum: 1709-1754)
  • Bei Eingabe von Teilen wie z.B. "17" erhalten Sie die Übersicht über alle Einträge,
    die die Zahl "17" enthalten.

 

Aktueller Suchbegriff: 1157/37

Aktuelle Auswahl: 2 Einträge

Optionen:


 

Einträge bei CD-Einspielungen, Videos, Büchern, Dissertationen, usw.

 
Two Overtures, Cantata
  • Christoph Graupner (1683-1760): Ouvertüre für 2 Waldhörner, Tympani, 2 Violinen, Viola und Cembalo G-DurGWV 466
  • Christoph Graupner (1683-1760): Kantate "Es begab sich, daß Jesus in eine Stadt mit Namen Nain ging" → GWV 1157/37
  • Christoph Graupner (1683-1760): Ouvertüre für 2 Querflöten, 2 Violinen, Viola und Cembalo D-DurGWV 418
Interpreten:
  • Barbara Schlick (Sopran), Hein Meens (Tenor), Stephen Varcoe (Bass)
  • Das Kleine Konzert, Leitung: Hermann Max

CD 132
CD

 

Sonstiger Content

   
Kantate "Es begab sich" auf SWR 2
Datum
01.10.2017
Zeit
08:03 - 08:30
Sender
SWR 2
Sendung
SWR 2 Kantate
Titel
Kantate "Es begab sich, dass Jesus in eine Stadt mit Namen Nain ging" GWV 1157/37
Interpreten
Barabara Schlick (Sopran), Hein Meens (Tenor), Stephen Varcoe (Bass)
Rheinische Kantorei, Das Kleine Konzert. Leitung: Hermann Max
Graupner im Radio Archiv