Christoph-Graupner-Gesellschaft

 

 

Textanfänge und Transkription der Kantatentexte

Die folgende Liste gibt nach Titel sortiert eine Übersicht über die 1413 Kantaten der kirchlichen Kantaten von Christoph Graupner. Manche Titel sind mehrfach vorhanden, da Graupner zu verschiedenen Jahren den gleichen oder einen ähnlichen Text verwendet hat.

Der Link zur Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt (ULB) eröffnet einen erweiterten Zugang zu den Kantaten. Mit dem -Symbol bezeichnete Kantaten ermöglichen einen direkten Zugang zum Kantatentext.

  Sortierung: 

Kirchenjahr:
Optionen:

Aktuelle Auswahl: 1413 Werke.
Kanatentexte: 223 Dokumente.

GWVTextanfänge Link ULB Kanatentexte
1101/12 Wache auf meine Ehre   420-33 ---
1101/14 Hosianna Jesus ziehet bei uns ein   422-12 ---
1101/17 Welch Glanz erhellt den Dampf   425-02
1101/19 Auf Zion auf ermuntre dich   427-31 ---
1101/20 Freue dich und sei fröhlich du Tochter Zion   428-29 ---
1101/22 Die Nacht ist vergangen   430-27
1101/24 Jauchze du Tochter Zion   432-33 ---
1101/27 Machet die Tore weit   435-32 ---
1101/29 Auf Zion schreie Hosianna   437-27 ---
1101/30 Der Herr ist König und herrlich geschmückt   438-25 ---
1101/31 Der Herr ist König des freue sich   439-28 ---
1101/33 Gott der Herr der Mächtige redet   441-28 ---
1101/36 Der Herr wird König sein   444-25 ---
1101/37 Singet Gott lobsinget seinem Namen   445-26 ---
1101/39 Die Gerechten werden sich des Herrn freuen   447-33 ---
1101/40 Kommet lasset uns anbeten   448-61 ---
1101/41 Auf Zion auf nimm Schmuck für Asche   449-53 ---
1101/42 Ziehet den alten Menschen   450-54 ---
1101/43 Preise Jerusalem den Herrn   451-55
1101/44 Singet Gott lobsinget seinem Namen   452-39 ---
1101/46 In Zion tönen Freudenchöre   454-37 ---
1101/47 Der Herr ist gross zu Zion   455-37
1101/49 Ein König der die Armen   457-30
1101/53 Auf Zion schreie Hosianna   461-36
1102/11a Nehmet euch untereinander auf   419-15 ---
1102/11b Furcht und Zagen   419-16 ---
1102/13 Gott kommt mein Herz lass dich bewegen   421-26 ---
1102/21 Erde Luft und Himmel krachen   429-29
1102/23 O wehe des Tages   431-27 ---
1102/25 Blaset mit der Posaune zu Zion   433-31 ---
1102/26 Heulet denn des Herrn Tag ist nahe   434-31 ---
1102/27 Siehe der Herr kommt gewaltiglich   435-33 ---
1102/28 Wir müssen alle offenbaret werden   436-36 ---
1102/32 Gott muss richten   440-31 ---
1102/34 Erhebe dich du Richter der Welt   442-28 ---
1102/35 Er selbst der Herr   443-30 ---
1102/38 Es wird des Herrn Tag kommen   446-23 ---
1102/39 Wie lange liegst du sichre Welt   447-34 ---
1102/40 Hebet eure Augen auf gen Himmel   448-62 ---
1102/41 Mache dich mein Geist bereit   449-54 ---
1102/42 Der Herr ist Richter aller Welt   450-55 ---
1102/43 Seid wacker allezeit und betet   451-56 ---
1102/45 Sehet an den Feigenbaum   453-33 ---
1102/48 Lasset eure Lenden umgürtet sein   456-31 ---
1102/50 Gott selbst ist Richter aller Welt   458-21
1102/52 Unser Gott kommt und schweiget nicht   460-07
1103/14 Mir hat die Welt trüglich gericht   422-13 ---
1103/17 Wie wunderbar ist Gottes Güte   425-03
1103/19 Gott hat sein Reich in unsern Seelen   427-32 ---
1103/20 Wen da dürstet der komme   428-30 ---
1103/22 So uns unser Herz nicht verdammt   430-28 ---
1103/27 Euer Leben ist verborgen mit Christo in Gott   435-34 ---
1103/29 Mein Herz soll treu an Jesu hangen   437-28 ---
1103/31 Das Warten der Gerechten wird Freude werden   439-29 ---
1103/33 Der Herr ist freundlich   441-29 ---
1103/37 Fürchte dich vor der keinem   445-27 ---
1103/39 Wir wissen dass der Sohn Gottes kommen ist   447-35 ---
1103/40 Wer da glaubet dass Jesus sei der Christ   448-63
1103/41 Ach harter Stand für Gottes Freunde   449-55 ---
1103/42 Was willst du dich betrüben   450-56 ---
1103/43 Siehe ich lege in Zion   451-57 ---
1103/45 Lasset uns halten an der Bekenntnis   453-34 ---
1103/46 So euch der Sohn frei macht   454-38 ---
1103/47 Ihr Armen freuet euch   455-38 ---
1103/49 Böse Leute merken nicht aufs Recht   457-31
1103/52 Gott der Herr der Mächtige redet   460-08 ---
1104/09 Liebster Gott vergiss mein nicht   417-19
1104/11a Mein Gott betrübt ist meine Seele   419-17 ---
1104/11b Ach und Schmerzen klag ich Gott   419-18 ---
1104/11c Angenehmes Wasserbad   419-19
1104/21 Hoheit Stolz und Fleisches Wahn   429-30 ---
1104/23 Das ist das ewige Leben   431-28 ---
1104/27 Mit Ernst ihr Menschenkinder   435-35 ---
1104/28 Schlecht und recht behüten mich   436-37 ---
1104/32 Der Frommen Weg meidet das Arge   440-32 ---
1104/34 Tut Busse und lasse sich ein jeglicher   442-29 ---
1104/35 Wer sich selbst erhöhet   443-31 ---
1104/36 Es ist eine Stimme eines Predigers   444-26 ---
1104/38 Christ unser Herr zum Jordan kam   446-24 ---
1104/39 Gott und Menschen sind getrennt   447-36 ---
1104/40 Zion du Predigerin steige auf   448-64 ---
1104/41 Der Herr ist nah und niemand will ihn kennen   449-56 ---
1104/42 Jerusalem du Predigerin   450-57 ---
1104/48 Wer bin ich Armer   456-32 ---
1104/50 Wer wahrhaftig ist der saget frei   458-22
1104/52 Küsset den Sohn   460-09
1105/12 Uns ist ein Kind geboren   420-34 ---
1105/27 Jauchze frohlocke gefallene Welt   435-36 ---
1105/39 Ehre sei Gott in der Höhe   447-37 ---
1105/40 Der Engel Heer singt in der Höhe   448-65 ---
1105/41 Die Engel frohlocken   449-57 ---
1105/42 Heut ist der Tag recht freudenreich   450-58 ---
1105/43 Jauchzet ihr Himmel freue dich Erde   451-58 ---
1105/44 Freude Freude über Freude   452-40 ---
1105/45 Frohlocke werte Christenheit   453-35 ---
1105/46 Es jauchze aller Kreis der Erden   454-39 ---
1105/47 Der Engel Heer begeht ein Freudenfest   455-39 ---
1105/48 Es ist erschienen die heilsame Gnade   456-33 ---
1105/49 Wenn des Königes Angesicht freundlich ist   457-32
1105/50 Frohlocket ihr Himmel   458-23
1105/52 Der Herr ist allen gütig   460-10
1105/53 Jauchzet ihr Himmel erfreue dich Erde   461-37
1106/09 Hosianna sei willkommen   417-20
1106/19 Ich bleibe Gott getreu   427-33 ---
1106/39 O dass sie weise wären   447-38 ---
1106/40 Mache dich auf Gott   448-66 ---
1106/41 Es ist leider zu beklagen   449-58 ---
1106/42 Ach Gott vom Himmel sieh darein   450-59 ---
1106/44 Rufe getrost schone nicht   452-41 ---
1106/45 Jerusalem wie oft habe ich   453-36 ---
1106/46 Sie eifern um Gott   454-40
1106/47 Man predigt wohl viel   455-40 ---
1106/48 Sehet drauf dass niemand   456-34 ---
1106/49 Gerechtigkeit erhöhet ein Volk   457-33
1106/50 Schuldige sie Gott dass sie fallen   458-24
1107/12 Jesus ist und bleibt mein Leben   420-35 ---
1107/27 Siehe da eine Hütte Gottes   435-38 ---
1107/39 Sehet welch eine Liebe   447-39 ---
1107/40 Das Licht des Lebens scheinet hell   448-67
1107/41 Ein Gnadenglanz strahlt   449-59 ---
1107/43 Gott wird ein schwaches Menschenkind   451-59 ---
1107/44 Das Licht des Lebens gehet auf   452-42 ---
1107/45 Das Leben war das Licht der Menschen   453-37 ---
1107/46 Das Licht scheint in der Finsternis   454-41 ---
1107/47 Das ewige Licht geht da herein   455-41
1107/48 Wandelt wie die Kinder   456-35 ---
1107/49 Der Herr hat mich gehabt im Anfang   457-34
1107/50 Nun freut euch lieben Christen gemein   458-25
1107/51 Das ist das ewige Leben   459-20 ---
1108/19 Frohlocke Zions fromme Schar   427-35 ---
1108/20 Der Gerechte muss viel leiden   428-32 ---
1108/21 Weht ihr Winde   429-32 ---
1108/25 Wo zween oder drei versammelt sind   433-33 ---
1108/27 Gedenket an den der ein solches Widersprechen   435-39
1108/30 Wie lieblich sind deine Wohnungen   438-26 ---
1108/31 O schönes Haus o heilger Tempel   439-31 ---
1108/37 Lasset uns rechtschaffen sein   445-29
1108/41 Ach Gott vom Himmel sieh darein   449-60 ---
1108/42 Wie lieblich sind deine Wohnungen   450-60 ---
1108/45 Siehe dieser wird gesetzt zu einem Fall   453-38 ---
1108/49 Den Segen hat das Haupt des Gerechten   457-35
1109/14 Wie bald hast du gelitten   422-01
1109/16 Pflüget ein Neues und säet   424-01 ---
1109/18 Es ist in keinem andern Heil   426-01 ---
1109/24 Es danke Gott wer danken kann   432-01 ---
1109/25 Danket preist Gott in der Höhe   433-01 ---
1109/28 Nun danket alle Gott   436-01 ---
1109/29 Gott gebe euch viel Gnade und Friede   437-01 ---
1109/30 Gott man lobet dich in der Stille   438-01 ---
1109/34 Danket dem Höchsten   442-01 ---
1109/35 Auf gehet dem Höchsten mit Danken   443-01 ---
1109/36 Kommet lasset uns anbeten   444-01 ---
1109/37 Jesu mein Herr und Gott allein   445-01
1109/39 Es danken dir die Himmelsheere   447-01 ---
1109/40 Halleluja Dank und Ehre   448-01 ---
1109/41 Gott sei uns gnädig   449-01 ---
1109/42 Herr Gott dich loben wir   450-01
1109/43 Dankt Gott lobt ihn ihr Frommen   451-1 ---
1109/45 Herr wie sind deine Werke so gross   453-01 ---
1109/50 Der Gerechten Wunsch muss doch geraten   458-01
1109/51 Halleluja Dank und Ehre   459-01
1109/53 Bringet her dem Herrn die Ehre   461-01
1110/21 Es ist ein köstlich Ding   429-01 ---
1110/22 Sei getrost Gott lässt keinen   430-01 ---
1110/27 Wir leiden Verfolgung   435-01 ---
1110/28 Er hat seinen Engeln befohlen   436-02 ---
1110/32 Siehe du wirst Heiden rufen   440-01 ---
1110/33 Wer den Herrn fürchtet   441-01 ---
1110/38 Es ist ein köstlich Ding   446-01 ---
1110/40 Fromme Herzen finden nicht   448-02 ---
1110/44 Gott wacht ob den Seinen   452-01 ---
1110/49 Werfet euer Vertrauen nicht weg   457-01 ---
1111/10 Nimm mein Herz zum Geschenke   417-21
1111/13 Du willst ein Opfer haben   421-01 ---
1111/16 Mache dich auf, werde Licht   424-02 ---
1111/18 Es sollen dir danken alle deine Werke   426-02 ---
1111/20 Auf Zion werde Licht   428-01 ---
1111/24 Sende dein Licht und deine Wahrheit   432-02 ---
1111/26 Auf mein Geist lass alles stehen   434-01 ---
1111/28 Der Stern aus Jakob bricht hervor   436-03 ---
1111/29 Das Volk so im Finstern wandelt   437-02 ---
1111/31 Saget unter den Heiden   439-01 ---
1111/34 Erwacht ihr Heiden   442-02
1111/35 Es wird sein die Wurzel Jesse   443-02 ---
1111/37 Wo ist der neugeborne König   445-02 ---
1111/39 Das ist das ewige Leben   447-02 ---
1111/40 Erwache träge Christenschar   448-03 ---
1111/41 Gott sei gedanket dass ihr Knechte   449-02 ---
1111/42 Die Andacht fragt nach dir   450-02 ---
1111/43 Die Heiden freuen sich   451-2 ---
1111/44 Merk auf mein Herz und sieh dorthin   452-02
1111/47 Das Volk so im Finstern wandelt   455-01 ---
1111/50 Wo soll ich meinen Jesum finden   458-02
1112/22 Lasst uns zu Gottes Tempel eilen   430-02 ---
1112/25 Meine Seele dürstet nach Gott   433-02 ---
1112/27 Mein Schatz mein Jesus ist verloren   435-02 ---
1112/28 Eins bitte ich vom Herrn   436-04 ---
1112/30 Ach zarter Jesu   438-02
1112/36 Wir wallen hier auf rauh und ebnen Wegen   444-02
1112/38 Wie lieblich sind deine Wohnungen   446-02 ---
1112/40 Wo bist du, Jesus, Freund der Seelen   448-04
1112/41 Lasset uns untereinander   449-03 ---
1112/42 Zarter Jesu sei mir nahe   450-03 ---
1112/43 Wo ist mein Jesus ach verloren   451-3 ---
1112/44 Bei Jesu ist recht viel Vergnügen   452-03 ---
1112/46 Der zarte Jesus geht auf's Fest   454-01 ---
1112/48 Herr ich habe lieb die Stätte   456-1 ---
1112/49 Wer seinen Jesum recht will lieben   457-02 ---
1112/51 Eins bitte ich vom Herrn   459-02
1112/14 Ach wo find' ich meine Liebe   422-02 ---
1112/21 Himmelssonne, Seelenwonne   429-02 ---
1113/12 Freuet euch mit den Fröhlichen   420-01 ---
1113/13 Mein Herz soll nach des Höchsten Willen   421-02 ---
1113/18 Herr du machst dein Werk lebendig   426-03 ---
1113/20 Die Liebe zeichnet wahre Christen   428-02 ---
1113/23a Aus der Tiefen rufen wir (Bewerbungskantate Leipzig)   431-01
1113/23b Lobet den Herrn alle Heiden (Bewerbungskantate Leipzig)   431-02
1113/24 Warum betrübst du dich mein Herz   432-03 ---
1113/26 Die Wege des Herrn sind eitel Güte   434-02 ---
1113/28 Von Gott will ich nicht lassen   436-05 ---
1113/29 Mein Jesus ist mein Hausgenosse   437-03 ---
1113/31 Die Gerechten werden sich des Herrn freuen   439-02 ---
1113/32 Es wechselt Lust und Traurigkeit   440-03 ---
1113/35 Der Herr ist gern bei denen Seinen   443-03 ---
1113/37 So du freiest sündigest du nicht   445-03 ---
1113/39 Wohl dem der in Gottes Furcht steht   447-03 ---
1113/40 Komm wert'ster Jesu sei mein Gast   448-05
1113/41 Wohl dem der ein tugendsam Weib hat   449-04 ---
1113/42 Nicht so traurig nicht so sehr   450-04 ---
1113/43 Sei stille dem Herrn und warte auf ihn   451-04 ---
1113/45 Die Ehe soll ehrlich gehalten werden   453-02 ---
1113/47 Kommet her und sehet die Werke   455-02 ---
1113/50 In des Gerechten Hause   458-03
1113/54 Gott der Herr ist Sonne und Schild   462-01
1114/14 Wenn Not und Angst am grössten ist   422-03 ---
1114/16 Verleih dass ich aus Herzensgrund   424-03 ---
1114/19 Was Gott tut das ist wohlgetan   427-01 ---
1114/21 Meine Seele ist stille zu Gott   429-03 ---
1114/22 Gottes Wille meint es gut   430-03 ---
1114/25 Hoffet auf den Herrn allezeit   433-03 ---
1114/27 Herr wie du willst so will auch ich   435-03 ---
1114/30 Was Gott tut das ist wohlgetan   438-03 ---
1114/33 Die Rede des Freundlichen   441-03 ---
1114/36 Der Herr ist nahe bei denen   444-03
1114/37 Die ganze Welt liegt voller Kranken   445-04 ---
1114/38 Mein Herz ehrt Gott   446-03 ---
1114/40 Fraget nach dem Herrn   448-06 ---
1114/41 Ihr Herren was recht und gleich ist   449-05 ---
1114/43 Was Gott tut das ist wohlgetan   451-05 ---
1114/48 Jesus ist bereit zu retten   456-02 ---
1114/49 Bittet so werdet ihr nehmen   457-03 ---
1114/51 Der Herr ist nahe allen die ihn anrufen   459-03
1115/13 Wenn die Meeresfluten schlagen   421-03 ---
1115/18 Ich liege und schlafe ganz in Frieden   426-04 ---
1115/24 Gott führt die Seinen wunderbar   432-04 ---
1115/29 Zion klagt mit Angst und Schmerzen   437-04 ---
1115/34 Herr die Wasserströme erheben sich   442-03 ---
1115/35 Die Wasserwogen im Meer sind gross   443-04 ---
1115/40 Herr Gott Zebaoth wer ist wie du   448-07 ---
1115/43 Der Heiland ruht auf Flut und Wellen   451-07 ---
1115/46 Erhöre uns nach der wunderlichen Gerechtigkeit   454-03 ---
1115/51 Wenn die Gerechten schreien   459-04
1116/18 Seid nüchtern und wachet   426-05 ---
1116/26 Lasset uns nicht schlafen   434-04 ---
1116/29 Wachet und betet   437-05 ---
1116/34 Ihr Menschen wacht der Satan will   442-04 ---
1116/37 Herr hast du nicht guten Samen   445-06 ---
1116/40 Da Gott wollte Zorn erzeigen   448-09 ---
1117/13 Viel(e) sind berufen   421-04 ---
1117/16 Lauft und eilt   424-06 ---
1117/19 Ein jeglicher wie ihn der Herr berufen   427-03 ---
1117/20 Müssiggehn bringt keine Krone   428-03 ---
1117/21 Es ist genug dass wir   429-04 ---
1117/24 Wandelt wie sich's gebühret   432-05 ---
1117/27 Gott hat uns selig gemacht   435-04
1117/28 Wandelt wie sich's gebühret   436-06
1117/32 Lasset uns Gutes tun   440-05 ---
1117/34 Ringet danach dass ihr durch die enge Pforte   442-05 ---
1117/35 Du unerschaffnes höchstes Wesen   443-05 ---
1117/40 Befleissige dich Gott zu erzeigen   448-10 ---
1117/41 Dein sind o Gott die Gaben   449-06
1117/42 Der Vater ruft merkts doch   450-05 ---
1117/43 O Gott ich muss dir klagen   451-08 ---
1117/44 Wie lange wollt ihr müssig stehen   452-04 ---
1117/46 Ach es geht mir wie einem   454-04 ---
1117/47 Viele die da sind die Ersten   455-03 ---
1117/53 Gott Zebaoth wende dich doch   461-02
1118/12a Mein Gott warum hast du mich verlassen   420-02 ---
1118/12b Mein Herz erquicket sich allein   420-03 ---
1118/15 Will ich rechte Freude spüren   423-01 ---
1118/19 Wer Ohren hat zu hören der höre   427-04 ---
1118/20 Weg Ruhm weg Ehre der Welt   428-04 ---
1118/23 Wir haben allenthalben Trübsal   431-03 ---
1118/26 Ermuntert euch ihr trägen Herzen   434-05 ---
1118/28 Kommt lasst euch bauen   436-07 ---
1118/29 O Mensch wie ist dein Herz bestellt   437-06 ---
1118/30 Besorge deines Herzens Feld   438-05 ---
1118/31 Das Gesetz des Herrn ist ohne Wandel   439-03 ---
1118/39 Das Wort der Predigt half   447-04 ---
1118/40 Hört Menschen hört   448-11
1118/41 Bleibe in Gottes Wort und übe dich   449-08 ---
1118/42 Merkt Seelen was Jesus spricht   450-06 ---
1118/43 Das Heil ist ferne von den Gottlosen   451-09 ---
1118/44 Die Rechte des Herrn   452-05 ---
1118/46 Leget ab alle Unsauberkeit   454-05 ---
1118/47 Der Herr der Sämann ist geschäftig   455-04 ---
1118/48 Das Geheimnis des Herrn ist offenbaret   456-04 ---
1118/49 Wer Ohren hat zu hören ach der höre   457-05 ---
1118/50 Wer das Wort verachtet der verderbet   458-04
1118/51 Des Menschen Sohn geht aus zu säen   459-05
1119/12 Wenn ich mit Menschen- und mit Engelzungen   420-04 ---
1119/13 Soll nun das unschuldsvolle Lamm   421-05 ---
1119/14 Du gehst o Jesu willig   422-05 ---
1119/16 Nun aber bleibet Glaube   424-07 ---
1119/19 Siehe ich komme im Buch ist von mir   427-05 ---
1119/21 Gedenket an den der ein solches Widersprechen   429-05 ---
1119/22 Kommt lasst uns mit Jesu gehen   430-05 ---
1119/23 Seid niemand nichts schuldig   431-04 ---
1119/24 Ein Lämmlein geht und trägt die Schuld   432-06 ---
1119/25 Fürwahr er trug unsre Krankheit   433-05 ---
1119/27 Schweig Seele schweige aller Freuden   435-05
1119/28 Sehet wir gehen hinauf gen Jerusalem   436-09 ---
1119/31 Siehe ich komme im Buch ist von mir   439-04 ---
1119/32 Jesus geht der Welt zum Segen   440-06
1119/33 Die Furcht des Herrn ist Zucht zur Weisheit   441-05 ---
1119/34 Jesus spricht von seinem Leiden   442-06 ---
1119/35 Gott hat den der von keiner Sünde wusste   443-06 ---
1119/36 Der natürliche Mensch vernimmt nichts vom Geiste   444-05
1119/37 Ach lass dich unsers Elends jammern   445-07 ---
1119/39 Wo gehet Jesus hin   447-05 ---
1119/40 Jesu meiner Seelen Licht   448-12 ---
1119/41 Kommt Seelen seid in Andacht stille - oT: Die Erbauliche Anschickung unsers Erlösers   449-09
1119/42 Seht Gottes Lamm geht hin   450-08 ---
1119/43 Ihr Freunde Jesu kommt herbei   451-10 ---
1119/44 Freuet euch dass ihr mit Christo leidet   452-06 ---
1120/18 Wohl dem dem die Übertretung   426-06 ---
1120/19 Auf Christenmensch   427-06 ---
1120/20 Süsser Trost erwünschte Stunde   428-05 ---
1120/26 Rüste dich mein Geist zum kämpfen   434-06 ---
1120/28 Wir wissen dass wer von Gott geboren ist   436-10 ---
1120/30 Wir haben nicht einen Hohenpriester   438-06 ---
1120/38 Dein Leben lang habe Gott vor Augen   446-05 ---
1120/40 Wir die wir des Tages sind   448-13 ---
1120/41 Erzittre toll und freche Welt – oT: Das Innerliche Leiden Jesu im Garten   449-10
1120/42 Der arge Feind der Fürst der Finsternis   450-09 ---
1120/43 Betrübte Sulamith geh hin - oT: Die Liebevolle Fürbitte Jesu für seine Feinde   451-11 ---
1120/44 Gott widerstehet den Hoffärtigen   452-07 ---
1120/46 Da ward Jesus vom Geist   454-06 ---
1120/47 Er selbst der Satan   455-05 ---
1120/48 Wir haben nicht einen Hohenpriester   456-05 ---
1120/49 Ergreifet den Harnisch Gottes   457-06 ---
1120/50 Wer die Frommen verführet auf bösem Wege   458-05
1120/51 Wer unter dem Schirm des Höchsten   459-06
1120/53 Der Herr ist deine Zuversicht   461-03
1121/12a Verbannt sei dies' verfluchte Wesen   420-05 ---
1121/12b Der Trost ist aus die Hilfe ist dahin   420-06 ---
1121/13 Gott hat sein Angesicht verborgen   421-06 ---
1121/14 Gott will mich auch probieren   422-06 ---
1121/16 Sehet zu dass ihr vorsichtig wandelt   424-08 ---
1121/19 Warum verstössest du Herr meine Seele   427-07 ---
1121/21 Herr warum trittest du so ferne   429-06 ---
1121/22 Halte an am Glaubensstreit   430-06 ---
1121/23 Wir ermahnen euch liebe Brüder   431-05 ---
1121/24 Seid fröhlich in Hoffnung   432-07 ---
1121/25 Ach Davids Sohn du Trost   433-06 ---
1121/27 Wisset dass euer Glaube   435-06 ---
1121/28 Gott ist getreu   436-11 ---
1121/29 Ach Jesu teure Rettungsquelle   437-07 ---
1121/31 Herr wie lange willst du mein so gar vergessen   439-05 ---
1121/32 Führ uns Herr in Versuchung nicht   440-07 ---
1121/33 Die Hoffnung die sich verzeucht   441-06 ---
1121/34 Dennoch bleib ich stets an dir   442-07 ---
1121/35 Schaue Jesus meine Not   443-07 ---
1121/36 Ich wage mich an Gott   444-06 ---
1121/37 Mich hungert Herr nach deiner Gnade   445-08 ---
1121/39 Verdamme mich nicht   447-06 ---
1121/40 Alle Dinge sind möglich   448-14 ---
1121/41 Christus der uns selig macht - oT: Das Äusserliche Leiden des Heilands im Garten   449-11
1121/42 O mein Gott für den ich trete   450-10
1121/43 Betrübte Seele merke auf - oT: Der Erfreuliche Trost für den bussfertigen Schacher   451-12
1121/44 Wir wissen dass Trübsal Geduld bringet   452-08 ---
1122/18 Gott sei mir gnädig nach deiner Güte   426-07 ---
1122/19 Wir haben nicht mit Fleisch und Blut zu kämpfen   427-08 ---
1122/20 Ich folge Jesu deinen Tritten   428-06 ---
1122/26 Führ uns Herr in Versuchung nicht   434-07 ---
1122/28 Ach Jesu Satans Überwinder   436-12 ---
1122/29 Nun ist das Heil und die Kraft   437-08 ---
1122/30 Wehe denen die auf Erden wohnen   438-07 ---
1122/34 Gottlob der Satan ist geschlagen   442-08 ---
1122/38 Ein guter Mensch bringt Gutes hervor   446-06 ---
1122/40 So sich jemand unter euch lässet dünken   448-15 ---
1122/41 Freund warum bist du kommen – oT: Das Leiden Jesu von seinen Freunden   449-12
1122/42 Wie elend sind ach arme Menschen dran   450-11 ---
1122/43 Wo blickst du hin o Seelenfreund - oT: Die Treue Vorsorge des sterbenden Jesu für seine betrübte Mutter   451-13 ---
1122/44 Führet einen guten Wandel   452-09 ---
1122/46 Die Sünd' hat uns verderbet sehr   454-07 ---
1122/47 Bind an der Teufel ist bald hin   455-06 ---
1122/48 Der Herr ist treu   456-06 ---
1122/50 Behüte dein Herz mit allem Fleiss   458-06
1122/51 Mache dich auf Gott   459-07
1122/53 Ach Gott wie lange soll der Widerwärtige   461-04
1123/12 Fleisch und Geist stimmt nicht zusammen   420-07
1123/13 Gott und genug sind solche Schätze   421-07 ---
1123/15 Herr ich leide Not Herr lindre mirs   463-03 ---
1123/16 Christus ist des Gesetzes Ende   424-09 ---
1123/18 Herr höre mein Gebet   426-08 ---
1123/21 Die den Herrn suchen   429-07 ---
1123/22 Alle Fülle aller Segen   430-07 ---
1123/23 So besteht nun in der Freiheit   431-06 ---
1123/24 Jesus sorget für die Frommen   432-08 ---
1123/25 Der Herr ist Sonne und Schild   433-07 ---
1123/26 Die Gottseligkeit ist zu allen Dingen nütz   434-08 ---
1123/27 Trachtet am ersten nach dem Reiche Gottes   435-07 ---
1123/28 Wer Gott vertraut hat wohl gebaut   436-13 ---
1123/29 Einen Propheten wie mich   437-09 ---
1123/31 Wirf dein Anliegen auf den Herrn   439-06 ---
1123/32 Gottes Wort und Jesum lieben   440-08 ---
1123/33 Zweierlei bitt' ich von dir   441-07 ---
1123/35 Der Herr ist gross in seinen Werken   443-08 ---
1123/36 Befiehl dem Herrn deine Wege   444-07 ---
1123/39 Jesus ging hinauf auf einen Berg   447-07 ---
1123/40 Der Herr wird euch in Trübsal   448-17 ---
1123/41 Die Gewaltigen raten – oT: Das Leiden Jesu vor dem Geist und weltlichen Gericht   449-13 ---
1123/42 Es stehen Jesus Augen offen   450-12 ---
1123/43 Mein Gott warum hast du mich verlassen - oT: Das Klägliche Angstgeschrei des gekreuzigten Heilands   451-14
1123/44 Aus Gottes reichen Allmachtshänden   452-10 ---
1123/46 Siehe des Herrn Auge   454-08 ---
1123/49 Wo Jesus wohnt ist lauter Segen   457-07 ---
1124/20 Jesu edler Hoherpriester   428-07 ---
1124/24 Wer eine Grube machet   432-09 ---
1124/27 Wer von Gott ist   435-08 ---
1124/28 Unser Trost ist der dass wir ein gut Gewissen   436-14 ---
1124/32 Der Gottlose dräuet dem Gerechten   440-09 ---
1124/34 Es spricht der Unweisen Mund wohl   442-09 ---
1124/35 O Mensch verachtest du den Reichtum   443-09 ---
1124/37 Ach Gott vom Himmel sieh darein   445-10
1124/38 Ich habe mir vorgesetzt   446-07 ---
1124/40 Selig seid ihr wenn euch die Menschen   448-18 ---
1124/41 Sie rüsten sich wider die Seele - oT: Die Ungerechte Verdammung des gerechten Heilandes   449-14 ---
1124/42 Seht Jesus sucht das Heil der Seelen   450-13 ---
1124/43 Wen da dürstet der komme zu mir - oT: Der Schmerzliche Durst   451-16 ---
1124/44 Die Wahrheit findet keinen Glauben   452-11
1124/47 Im Anfang war das Wort   455-07 ---
1124/50 Wer den Spötter züchtiget   458-07
1124/53 Wo der Herr nicht bei uns wäre   461-05
1125/26 Gott hat den der von keiner Sünde wusste   434-09 ---
1125/29 Jerusalem sieh deinen König an   437-10 ---
1125/31 Gott gib dein Gericht dem Könige   439-07 ---
1125/36 Jesu Leiden Pein und Tod   444-08 ---
1125/38 Neige deine Ohren mein Gott   446-08 ---
1125/39 Suchet den Herrn alle ihr Elenden   447-08 ---
1125/40 Herr deine Augen sehen nach dem Glauben   448-19 ---
1125/41 Fürwahr er trug unsre Krankheit – oT: Das Leiden Jesu in der schmerzlichen Geisselung   449-16 ---
1125/42 Ihr Sünder schickt euch an   450-14 ---
1125/43 Kehre wieder du abtrünnige Israel   451-17
1125/44 Suchet den Herrn alle ihr Elenden   452-13 ---
1125/46 Zerreisset eure Herzen   454-09 ---
1125/48 Blaset mit der Posaune zu Zion   456-08 ---
1125/49 Israel vergiss mein nicht   457-09 ---
1125/50 Der Gottlose bestehet nicht   458-08
1125/13 Jesus stirbt ach soll ich leben   421-08 ---
1125/15 Jesus geht mit allen Freuden   463-04 ---
1125/18 Erhöre Herr mein ächzend Flehen   426-09 ---
1125/19 Ach dass die Hülfe aus Zion über Israel käme   427-10 ---
1125/23 So demütiget euch nun   431-07 ---
1125/25 Es jauchze alle Welt   433-08 ---
1126/16 Esset meine Lieben und trinket   424-10 ---
1126/21 Ein jeglicher sei gesinnet   429-08 ---
1126/22 Jesus gibt sich selbst zu essen   430-09 ---
1126/24 Ihr Gedanken kommt zusammen   432-10 ---
1126/28 Der Herr lässet sein Heil verkündigen   436-15 ---
1126/32 Weicht ihr eitlen Gedanken   440-10 ---
1126/33 Die Frucht des Gerechten ist ein Baum   441-09 ---
1126/34 Ach Jesus' Stunde ist gekommen   442-10 ---
1126/35 Meine Lieben wir sind nun Gottes Kinder   443-10 ---
1126/37 Kommt Seelen stellt euch ein   445-11 ---
1126/39 Da Jesus erkennete   447-09 ---
1126/40 Ihr Pharisäer dieser Zeit   448-20 ---
1126/41 Jesus, auf dass er heiligte das Volk – oT: Das Leiden Jesu auf Golgatha   449-17 ---
1126/42 Ich komme jetzt als ein armer Gast   450-15 ---
1126/43 Es ist vollbracht - oT: Die Erfreuliche Versicherung von der gesegneten Vollendung der Leiden Jesu   451-18 ---
1126/45 Ihr die ihr ohne Liebe lebt   453-06 ---
1126/47 Der gesegnete Kelch   455-08 ---
1127/14 O Schmerz o Leid mein Jesus   422-07 ---
1127/16 Sehet welch ein Mensch   417-01
1127/18 Christus hat uns erlöset   426-10 ---
1127/19 O Welt sieh hier dein Leben   427-11 ---
1127/20 Zerfliess mein Herz in Blut   428-09 ---
1127/25 Eröffnet euch ihr Augenquellen   433-09 ---
1127/26 Wisset ihr nicht dass auf diesen Tag   434-10 ---
1127/29 Seid elend und traget Leid   437-11 ---
1127/30 Betrübter Tag in Zion tönen   438-09 ---
1127/31 Mein Gott warum hast du mich verlassen   439-08 ---
1127/36 Der Fürst des Lebens stirbt   444-09 ---
1127/38 Ach stirb mein Herz   446-09 ---
1127/40 Nun gibt mein Jesus gute Nacht   448-21 ---
1127/41 Nun ist alles wohl gemacht – oT: Die Gesegnete Vollendung der Leiden Jesu   449-18
1127/42 Mein Heiland neigt sein Haupt   450-16 ---
1127/43 Vater ich befehle meinen Geist - oT: Des sterbenden Heilands erbauliches Sterbgebet   451-19
1127/44 Ist dieser nicht des Menschen Sohn   452-14 ---
1127/46 O Jammerblick die Lebenssonne   454-10 ---
1127/48 O Traurigkeit o Herzeleid   456-09 ---
1127/49 Betrübter Tag vor allen Tagen   457-10 ---
1127/50 Es sind Gerechte denen gehet es   458-09
1128/12 Lasset uns Ostern halten   420-08 ---
1128/21 Nun ist auferstanden   429-09 ---
1128/22 Zions Held hat überwunden   430-10 ---
1128/23 Wir haben auch ein Osterlamm   431-08 ---
1128/24 Erschrocknes Zion sei erfreut   432-11 ---
1128/27 Der Tod ist verschlungen in den Sieg   435-09 ---
1128/28 Frohlocke werte Christenheit   436-16 ---
1128/32 Den Fürsten des Lebens habt ihr getötet   440-11 ---
1128/33 Der Herr geht aus des Grabes Banden   441-10 ---
1128/34 Dies ist der Tag den der Herr machet   442-11 ---
1128/35 Freude Freude über Freude   443-11 ---
1128/37 Dem Gerechten muss das Licht immer wieder aufgehen   445-12 ---
1128/39 Jesus lebt sagt es an   447-10 ---
1128/40 Weg Trauern weg Weinen   448-23 ---
1128/41 Hallelujah Jesus lebt   449-19
1128/42 Erfreut euch schüchterne Gemüter   450-17 ---
1128/43 Der Sieg ist da   451-20 ---
1128/44 Jesus lebt sagt es an   452-15 ---
1128/45 Lasset uns Ostern halten   453-08 ---
1128/47 Was sucht ihr den Lebendigen bei den Toten   455-09
1128/53 Man singet mit Freuden vom Siege   461-07
1129/13 O Schmerz das Leben ist gestorben   421-09 ---
1129/14 Mein Jesus nahe doch zu mir   422-08 ---
1129/15 Heut triumphieret Gottes Sohn   463-01 ---
1129/16 Gott hat ein liebes Werk getan   424-11 ---
1129/18 Ermuntre dich betrübter Geist   426-11 ---
1129/19 Ihr werdet traurig sein   427-12 ---
1129/20 Zage nicht verirrte Seele   428-10 ---
1129/25 Dem Gerechten muss das Licht immer wieder aufgehen   433-10 ---
1129/26 Der Herr ist nahe bei denen   434-11 ---
1129/27 Wo zween oder drei versammelt sind   435-10 ---
1129/29 Herr wohin sollen wir gehen   437-12 ---
1129/30 Hoffen wir allein in diesem Leben   438-10 ---
1129/31 Ich hatte viele Bekümmernisse   439-09 ---
1129/36 Der Herr ist wahrhaftig auferstanden   444-10 ---
1129/40 Wo hast du dich mein Freund   448-24 ---
1129/41 Die Welt wird sich freuen   449-20
1129/42 Ach Seelenfreund wo bist du hingegangen   450-18 ---
1129/43 Verfallnes Salem gute Nacht   451-21 ---
1129/44 Die Wege des Herrn sind eitel Güte   452-16 ---
1129/46 Ach bleib bei uns Herr Jesu Christ   454-11
1129/48 O ihr Toren und träges Herzens   456-10 ---
1129/49 Ach wo soll ich Jesum finden   457-11 ---
1129/50 Dein Herz folge nicht den Sündern   458-10
1130/12 Ich wickle mich in deine Wunden   420-09 ---
1130/21 Christ lag in Todesbanden   429-10 ---
1130/22 Jesus kündigt Frieden an   430-11 ---
1130/24 Der Herr wird seinem Volk Kraft geben   432-12 ---
1130/28 Der Friede Gottes welcher höher ist   436-17 ---
1130/32 Der Herr ist siegreich auferstanden   440-12 ---
1130/34 Jesus meine Zuversicht   442-12 ---
1130/35 Also ists geschrieben   443-12 ---
1130/37 Ich habe euch zuvorderst gegeben   445-13 ---
1130/39 Wir verkündigen euch die Verheissung   447-11 ---
1130/40 Der Gott unsrer Väter hat Jesum   448-25 ---
1130/41 Jesus meine Zuversicht   449-21 ---
1130/42 Ich hab' in Jesu Trost und Wonne   450-19 ---
1130/45 Schmecket und sehet wie freundlich der Herr ist   453-09 ---
1130/47 Also ists geschrieben   455-10 ---
1130/50 Verlass dich auf den Herrn   458-11
1130/52 Der Herr ist wahrhaftig auferstanden   460-01 ---
1131/13 Mich umringet Angst und Weh   421-10
1131/16 Gute Nacht o Wesen   424-12 ---
1131/18 Gleichwie mich der Vater gesandt hat   426-12 ---
1131/19 Der Friede Gottes welcher höher ist   427-13 ---
1131/20 Ich bin in Jesu fest gegründet   428-11 ---
1131/24 Herr Gott Zebaoth   432-13 ---
1131/25 Wirf dein Anliegen auf den Herrn   433-11 ---
1131/26 Das Reich Gottes ist nicht Essen und Trinken   434-12 ---
1131/27 Treuer Gott ich muss dir klagen   435-11 ---
1131/28 Der Herr erhält alle die da fallen   436-18 ---
1131/29 Ich lieg' im Streit und wiederstreb'   437-13 ---
1131/31 Der Herr wird seinem Volk Kraft geben   439-10 ---
1131/36 Welchen ihr die Sünde erlasset   444-11 ---
1131/38 Wir die wir stark sind   446-10 ---
1131/40 Freue dich herzlich   448-26 ---
1131/42 Erschrockne Herde fasse dich   450-20 ---
1131/43 Ach Herr ach Heiland hilf   451-23 ---
1131/44 In Jesu hab ich Trost und Frieden   452-17 ---
1131/46 Die kleine Herde lebt in Schrecken   454-13 ---
1131/47 Der Friede Gottes welcher höher ist   455-11 ---
1131/48 Saget den verzagten Herzen   456-12 ---
1131/49 Das Reich Gottes ist nicht Essen und Trinken   457-12 ---
1131/50 Der Herr gibt Weisheit   458-12
1132/12a Ich irre noch in Sündenwegen   420-10 ---
1132/12b Schmeichelt nur ihr Weltsirenen   420-11 ---
1132/21 Niemand hat grössere Liebe   429-11 ---
1132/22 Jesus führt uns selbst zur Weide   430-12 ---
1132/24 O du Hirte meiner Seele   432-14 ---
1132/25 Guter Hirte frommer Herden   433-12 ---
1132/32 Der grosse Hirt stirbt für die Herde   440-13 ---
1132/33 Wenn die Gerechten überhand nehmen   441-11 ---
1132/34 Ihr heiligen Brüder   442-13 ---
1132/35 Der Herr ist Hirt   443-13 ---
1132/37 Guter Hirte willst du nicht   445-14 ---
1132/39 Du Hirte Israel höre   447-12 ---
1132/40 Darum preiset Gott seine Liebe gegen uns   448-27 ---
1132/42 Guter Hirte willst du nicht   450-21 ---
1132/43 Erkennet dass der Herr Gott ist   451-24 ---
1132/45 Ach Jesu wie bist du so treu   453-10 ---
1132/47 Du Hirte Israel höre   455-12 ---
1132/53 Der Herr ist mein Hirt   461-08 ---
1133/11 Es kann nicht anders sein   419-01 ---
1133/13 O Jesu Christ mein's Lebens Licht   421-11 ---
1133/18 Gelobet sei der Herr täglich   426-13 ---
1133/19 Wir müssen durch viel Trübsal   427-14 ---
1133/20 Du schönes Wohnhaus   428-12 ---
1133/27 Mein Freudenlicht hat sich verborgen   435-12 ---
1133/28 Wir rühmen uns auch der Trübsal   436-19 ---
1133/29 Die mit Tränen säen   437-14 ---
1133/30 Ihr werdet weinen und heulen   438-11 ---
1133/36 Ein rechter Christ kann auch bei Tränen lachen   444-12
1133/40 Schwing dich auf zu deinem Gott   448-28
1133/41 Saget den verzagten Herzen   449-23 ---
1133/42 Ach Gott dein Rat ist wunderbar   450-22 ---
1133/43 Wie lange muss ich noch wallen   451-25 ---
1133/44 Ach Gott wie manches Herzeleid   452-19
1133/45 Achtet es eitel Freude   453-11 ---
1133/46 Ein Weib wenn sie gebieret   454-14 ---
1133/48 Es wechselt Gott mit Kreuz   456-13 ---
1133/51 Was willst du dich betrüben   459-09
1133/53 Ihr Heiligen lobsinget dem Herrn   461-09
1134/20 Gottes überreiche Liebe   428-13 ---
1134/21 Warum willst du unser so gar vergessen   429-12 ---
1134/22 Seht Jesus will zum Vater gehen   430-13
1134/23 Nehmet das Wort an mit Sanftmut   431-09 ---
1134/24 Niemand kann Jesum einen Herrn heissen   432-15 ---
1134/25 Gross und wundersam sind deine Werke   433-13 ---
1134/26 Ach Jesus weicht er will zum Vater   434-13 ---
1134/32 Wer sich gern lässet strafen   440-14 ---
1134/33 Wer fromm ist bekommt Trost   441-12 ---
1134/34 Jesus' Liebe ist geschäftig   442-14 ---
1134/35 Ihr seid nicht fleischlich   443-14 ---
1134/37 Lass der Gottlosen Bosheit ein Ende werden   445-15 ---
1134/39 Wenn der Geist der Wahrheit kommen wird   447-13 ---
1134/40 Sende dein Licht und deine Wahrheit   448-29 ---
1134/41 Hilf Herr die Welt ist frech   449-24 ---
1134/42 Hört Jesus will zum Vater gehen   450-24 ---
1134/43 Werter Geist Kraft aus der Höhe   451-26 ---
1134/44 Der Gerechte schlage mich freundlich   452-20 ---
1134/47 Der Gerechte schlage mich freundlich   455-14 ---
1134/53 Was betrübst du dich meine Seele   461-10
1135/13 Ich bin zwar Asch und Kot   421-12 ---
1135/18 Das Verlangen der Elenden hörest du Herr   426-14 ---
1135/19 Wahrlich ich sage euch so ihr den Vater   427-15 ---
1135/24 Steigt ihr Seufzer in die Höhe   432-16 ---
1135/26 Bittet so werdet ihr nehmen   434-14 ---
1135/27 Wo zween unter euch eins werden   435-13 ---
1135/29 Vater unser im Himmelreich   437-15 ---
1135/30 Betet stets in allen Anliegen   438-12 ---
1135/36 Lass dir an meiner Gnade genügen   444-13 ---
1135/38 Wenn du betest   446-11 ---
1135/40 Christus ist nicht eingegangen   448-30 ---
1135/41 Ihr armen Menschen lernt doch beten   449-25 ---
1135/42 Wohlauf mein Herz zu Gott   450-25 ---
1135/43 Alles was ihr bittet   451-27 ---
1135/44 Bittet so wird euch gegeben   452-21 ---
1135/46 Vater unser im Himmelreich   454-15
1135/48 Alles was ihr bittet   456-14 ---
1135/50 Was der Gottlose fürchtet   458-14
1135/51 Geh mein Herz in deine Kammer   459-10
1135/53 Lass dir wohlgefallen die Rede   461-11
1136/11 Der Himmel ist offen   419-03 ---
1136/21 Halleluja denn der allmächtige Gott   429-13 ---
1136/22 Gott fährt mit Jauchzen auf   430-14 ---
1136/23 Sein Rat ist wunderbar   431-10 ---
1136/25 Auf frohlocket mit vollen Chören   433-14 ---
1136/28 Seid ihr mit Christo auferstanden   436-20 ---
1136/32 Es jauchzen aller Engel Scharen   440-15 ---
1136/33 Jesus nimmt den Himmel ein   441-13 ---
1136/34 Erfreue dich o Christenheit   442-15 ---
1136/35 Auf diesen Tag bedenken wir   443-15 ---
1136/37 Der Herr nachdem er mit ihnen geredet   445-16 ---
1136/39 Wer will verdammen   447-14 ---
1136/40 Dieweil wir empfahen ein unbewegliches Reich   448-31 ---
1136/41 Begürtet eure Lenden   449-26 ---
1136/42 Du kleine Herde freue dich   450-26 ---
1136/43 Erkauftes Volk lass alles Trauern sein   451-28 ---
1136/45 Mein Herz klebt nicht mehr an der Erde   453-12 ---
1136/47 Der Herr ist aufgefahren in die Höhe   455-15 ---
1136/53 Frohlocket mit Händen alle Völker   461-12
1137/53 Wie wir gehöret haben   461-13
1137/13 Ich esse nichts als Aschenbrot   421-13 ---
1137/16 Liebe Gott und deinen Nächsten   424-13 ---
1137/18 Geist der Geister, Seel der Seelen   426-15 ---
1137/19 Jesu hilf siegen   427-16 ---
1137/20 Weg ihr flatternden Gedanken   428-14 ---
1137/24 Wir die wir leben   432-17 ---
1137/26 Unsere Trübsal die zeitlich und leicht ist   434-15 ---
1137/27 Wo Gott der Herr nicht bei uns hält   435-14 ---
1137/29 Komm werter Tröster   437-16 ---
1137/30 Wär' Gott nicht mit uns diese Zeit   438-13 ---
1137/36 Es kommt die Zeit   444-14 ---
1137/38 Wär' Gott nicht mit uns diese Zeit   446-12 ---
1137/40 Der Heilige Geist so recht lehret   448-32 ---
1137/41 Fürchtet euch nicht wenn euch die Leute   449-27 ---
1137/42 Treuer Tröster aus der Höhe   450-27 ---
1137/43 Mag ich Unglück nicht widerstahn   451-29 ---
1137/44 Ach Gott ach Vater sieh   452-22 ---
1137/46 Es ist euch gut dass ich hingehe   454-16 ---
1137/48 Wenn der Tröster kommen wird   456-15 ---
1137/49 Freuet euch dass ihr mit Christo leidet   457-14
1137/50 Die Lippen der Gerechten   458-15
1137/51 Es kommt die Zeit dass wer euch tötet   459-11
1138/11 Reiner Geist lass doch mein Herz   419-04 ---
1138/12 Wer mich liebet der wird mein Wort halten   420-12 ---
1138/18 Wer mich liebet der wird mein Wort halten   426-16 ---
1138/21 Nun gibst du Gott ein gnädigen Regen   429-14 ---
1138/22 Gott naht sich uns   430-15 ---
1138/23 Gross sind die Werke des Herrn   431-11 ---
1138/24 Der Herr ist in seinem heiligen Tempel   432-18 ---
1138/25 Ich will in ihnen wohnen   433-15 ---
1138/28 Träufelt ihr Himmel mit Gnade   436-21 ---
1138/32 Der Geist des Herrn   440-16 ---
1138/33 Lass dein Ohr auf Weisheit   441-14 ---
1138/34 Prediget von denen Gerechten   442-16 ---
1138/35 Der Friede Gottes welcher höher ist   443-16 ---
1138/39 Ihr Herzen räumt die Sünde aus   447-15 ---
1138/40 Es fällt ein holder Tau der Gnade   448-33 ---
1138/41 Freut euch Gottes Geist die Taube   449-28 ---
1138/42 Du schmachtende du müde Schar   450-28 ---
1138/43 Du lechzendes du dürres Land   451-30 ---
1138/45 Auf ihr Herzen schickt euch an   453-13 ---
1138/46 Das Reich Gottes ist nicht Essen und Trinken   454-17 ---
1138/47 Wisset ihr nicht dass euer Leib   455-16 ---
1138/53 Der Herr ist Gott der uns erleuchtet   461-14
1139/11 In meinem Blute liegt dein Leben   419-05 ---
1139/16 Schaffe in mir Gott ein reines Herz   424-14 ---
1139/18 Also hat Gott die Welt geliebet   426-17 ---
1139/19 Darum preiset Gott seine Liebe gegen uns   427-17 ---
1139/20 Frohlocke ganzes Rund der Erden   428-15 ---
1139/26 Die Liebe Gottes ist ausgegossen in unser Herz   434-16 ---
1139/27 Gott hat uns nicht gesetzt zum Zorn   435-15 ---
1139/29 Aus Gnade seid ihr selig worden   437-17 ---
1139/30 Also hat Gott die Welt geliebet   438-14 ---
1139/36 Herr Christ der einig Gottes Sohn   444-15 ---
1139/38 Wer die Wahrheit tut   446-13 ---
1139/40 So halten wir es nun dass der Mensch   448-34 ---
1139/41 Wir rühmen uns Gottes   449-29 ---
1139/42 O Jesu Christ mein höchstes Licht   450-29 ---
1139/43 Gott ist die Liebe   451-31 ---
1139/44 Ohne Glaube ist's unmöglich   452-23 ---
1139/46 Ist Gott für uns wer mag wieder uns sein   454-18 ---
1139/48 Wer den Sohn Gottes hat   456-16 ---
1139/49 Gott liebt die Welt   457-15
1139/50 Der Gerechten Pfad glänzet   458-16
1139/51 Also hat Gott die Welt geliebt   459-12
1139/53 Gross sind die Werke des Herrn   461-15
1140/11 Der Herr ist mein Hirt   419-02 ---
1140/12 Jesu führe meine Seele   420-13 ---
1140/21 Niemand kann Jesum einen Herrn heissen   429-15 ---
1140/22 Kommt auf Zions reiche Auen   430-16 ---
1140/23 So ihr die ihr arg seid   431-12 ---
1140/24 Der Herr ist mein getreuer Hirt   432-19 ---
1140/25 Jesu frommer Menschenherden   433-16 ---
1140/28 Wer nicht zur Tür hineingehet   436-22 ---
1140/32 Ach guter Hirte lass dich finden   440-17 ---
1140/33 Wer mich findet der findet das Leben   441-15 ---
1140/34 Sei getrost du kleine Herde   442-17 ---
1140/35 Ich bin die Tür   443-17 ---
1140/39 So spricht der Herr   447-16 ---
1140/40 Schicket euch in die Zeit   448-35 ---
1140/41 Alle die vor mir kommen sind   449-30 ---
1140/42 Ihr frommen Schafe wacht   450-30 ---
1140/43 Wer nicht zur Tür hineingehet   451-32 ---
1140/45 Ihr Lieben glaubet nicht einem jeglichen Geist   453-14
1140/46 Der Herr ist mein getreuer Hirt   454-19 ---
1140/47 Alle die vor mir kommen sind   455-17 ---
1141/16 Heilig, heilig, heilig heisst Gott   424-15 ---
1141/18 Es sei denn dass jemand geboren werde   426-18 ---
1141/19 Es sei denn dass jemand von neuem geboren werde   427-18 ---
1141/20 O welche Tiefe hoher Schlüsse   428-16 ---
1141/26 O welch eine Tiefe des Reichtums   434-17 ---
1141/27 Gelobet sei Gott und der Vater   435-16 ---
1141/29 Der Wind bläset wo er will   437-18 ---
1141/30 Lobet den Herrn denn unsern Gott   438-15 ---
1141/36 Dieweil die Welt in ihrer Weisheit   444-16 ---
1141/38 Ich erzähle meine Wege   446-14 ---
1141/40 Kommt Jesus öffnet seine Schule   448-36 ---
1141/41 Sei gerne bei den Alten   449-31 ---
1141/42 Eins ist Not in Jesus' Schule   450-31 ---
1141/43 Merkt auf ihr Seelen Jesus lehrt   451-33 ---
1141/44 Der Gnadenbrunn fleusst noch   452-24 ---
1141/46 Der Wind bläset wo er will   454-20 ---
1141/48 Alles was mir mein Vater gibt   456-17 ---
1141/49 Weise mir Herr deinen Weg   457-16
1141/50 Gleichwie du nicht weisest den Weg   458-17
1141/51 Lehre mich tun nach deinem Wohlgefallen   459-13 ---
1141/53 Herr es ist dir keiner gleich unter den Göttern   461-16
1142/11 Ach Gott wie manches Herzeleid   419-06 ---
1142/12 Meine Liebe lebt in Gott   420-14 ---
1142/13 Ihr irdischen Gedanken flieht   421-14
1142/21 Das Warten der Gerechten wird Freude werden   429-16 ---
1142/22 Ehre Lust und Pracht der Welt   430-17 ---
1142/23 Gott ist die Liebe   431-13 ---
1142/24 Die Welt vergehet mit ihrer Lust   432-20 ---
1142/25 Ihr sollt sehen was für ein Unterschied   433-17 ---
1142/28 Harre auf den Herrn   436-23 ---
1142/30 Es ist noch um ein kleines   438-16 ---
1142/31 Verlasset euch nicht auf Unrecht   439-14 ---
1142/32 Wie ungleich ist der Menschen Leben   440-18 ---
1142/33 Wer sich auf seinen Reichtum verlässet   441-16 ---
1142/34 Ach sagt mir nichts von Gold und Schätzen   442-18 ---
1142/35 Weg mit allen Schätzen   443-18 ---
1142/39 Den Reichen dieser Welt gebeut   447-17 ---
1142/40 Ach sagt mir nichts von Gold und Schätzen   448-37 ---
1142/41 Liebet den Herrn alle seine Heiligen   449-32
1142/42 O Ewigkeit wer denkt an dich   450-32 ---
1142/43 Erschrecklich ist es   451-34 ---
1142/45 Ach eitle Herzen   453-15 ---
1142/46 Ein Reicher schmachtet in der Hölle   454-21 ---
1142/47 Es sind ja Gott sehr schlechte Sachen   455-18 ---
1143/11 Mit dieser Flut vergossner Tränen   419-07 ---
1143/12 Wenn wir in höchsten Nöten sein   420-15 ---
1143/18 Ich will mich mit dir verloben   426-19 ---
1143/19 Schmecket und sehet wie freundlich der Herr ist   427-19 ---
1143/20 Arge Welt du falsche Schlange   428-17 ---
1143/23 Meine Kindlein lasset uns nicht lieben   431-14 ---
1143/27 Kommt zu Gottes Abendmahl   435-17 ---
1143/29 Der Gnadenbrunn' fleusst noch   437-19 ---
1143/34 Siehe meine Knechte sollen essen   442-19 ---
1143/36 Seht doch die Welt will höflich sein   444-17 ---
1143/38 Gute Nacht o Wesen   446-15 ---
1143/40 Wer Ohren hat der höre   448-38 ---
1143/41 Gott macht ein grosses Mahl   449-33 ---
1143/42 Kommt Sünder Jesus ladet euch   450-33 ---
1143/43 Wendet euch zu mir so werdet ihr selig   451-35 ---
1143/44 Gott macht ein grosses Mahl   452-25 ---
1143/46 Es war ein Mensch der machte ein gross Abendmahl   454-22 ---
1143/48 Der Herr sprach zu dem Knechte   456-18 ---
1143/51 Selig ist der das Brot isst   459-14
1143/53 Schmecket und sehet wie freundlich der Herr ist   461-17 ---
1144/11 Ach Gott und Herr   419-08 ---
1144/12 Demütiget euch nun   420-16 ---
1144/21 Warum lässt du uns Herr irren   429-17 ---
1144/22 Jesus nimmt die Sünder an   430-18 ---
1144/24 Ach was soll ich Sünder machen   432-21 ---
1144/28 Kommt Sünder Jesus locket euch   436-24 ---
1144/31 Erkennet dass der Herr Gott ist   439-15 ---
1144/32 Die Starken bedürfen des Arztes nicht   440-19 ---
1144/35 Die Gnadentür ist aufgetan   443-19 ---
1144/40 Jesus nimmt die Sünder an   448-39 ---
1144/41 Jesu der du meine Seele hast   449-34 ---
1144/42 Sieh hier bin ich Ehrenkönig   450-34 ---
1144/43 Kommt herbei zerstreute Schafe   451-36 ---
1144/44 Nahet euch zu Gott   452-26 ---
1144/45 Freuet euch mit mir   453-17 ---
1144/46 Welcher Mensch ist unter euch   454-23 ---
1144/47 Wo sich der Gottlose bekehret   455-19 ---
1144/49 Verirrtes Schaf merk auf   457-17
1145/10 Gib Gott dass ich nach deinem Bilde   418-02
1145/11 Angst und Jammer   419-09 ---
1145/13 Seid barmherzig wie auch euer Vater   421-15 ---
1145/16 Muss ich denn noch ferner leiden   424-17
1145/18 Erforsche mich Gott und erfahre mein Herz   426-20 ---
1145/20 Mein Geist ist unverzagt   428-18 ---
1145/21 Seid barmherzig wie auch euer Vater   429-19 ---
1145/23 Das ängstliche Harren der Kreatur wartet   431-15 ---
1145/25 Grosser Vater voll Erbarmen   433-18 ---
1145/32 Kommt lasst euch den Herren lehren   440-20 ---
1145/37 Wer eine Grube machet   445-17 ---
1145/40 Es ist ein einiger Gesetzgeber   448-41 ---
1145/41 Der Herr unser Gott sei mit uns   449-35 ---
1145/42 Mein Gott du trägst mich   450-35 ---
1145/43 Mag auch ein Blinder   451-38 ---
1145/44 Mein Herz zieh redliches Erbarmen   452-27 ---
1145/45 Alles was ihr wollet   453-18 ---
1145/47 Mag auch ein Blinder   455-20 ---
1145/48 Ihr Lieben lasset uns untereinander   456-20 ---
1145/49 Lauter in der Liebe wandeln   457-18
1145/53 Herr wer wird wohnen   461-18
1146/10 Alles ist an Gottes Segen   418-03
1146/11 Mein Sorgenschiff   419-10 ---
1146/24 Fahrt ihr Sinnen auf die Höhe   432-22 ---
1146/28 Wohl dem der den Herren fürchtet   436-25 ---
1146/30 In allen meinen Taten   438-19 ---
1146/31 Es ist umsonst dass ihr früh aufsteht   439-16 ---
1146/38 Im Schweiss deines Angesichts   446-16 ---
1146/40 Wo Gott zum Haus nicht gibt   448-42 ---
1146/41 Der Herr hat unsere Gerechtigkeit hervorgebracht   449-36 ---
1146/42 Wer Jesum hört und wirft seine Netze   450-36 ---
1146/43 Von Jesus kommt mir aller Segen   451-39 ---
1146/44 Enthalte uns dein Wort   452-29 ---
1146/46 Fahre auf in die Höhe   454-25 ---
1146/47 Vertraue du Gott   455-21 ---
1146/48 Jesus ist die Segensquelle   456-21 ---
1146/49 Wer eine Sache klüglich führet   457-20
1147/11 Vergnügte Ruh beliebte Seelenlust   419-12 ---
1147/13 Rüste dich mein Geist zu beten   421-16
1147/19 Es sei denn dass eure Gerechtigkeit   427-21 ---
1147/20 Weg verdammtes Sündenleben   428-19 ---
1147/22 Segne alle die dir fluchen   430-20
1147/24 Leget alles ab von euch   432-23 ---
1147/28 Vergeltet niemand Böses mit Bösem   436-26 ---
1147/32 Bewahre deinen Fuss   440-21 ---
1147/33 Der Gottlosen Opfer ist dem Herrn ein Greuel   441-17 ---
1147/37 Wenn du deine Gabe auf dem Altar   445-18 ---
1147/39 Wehe euch Schriftgelehrten   447-18 ---
1147/40 Vertrag einer den Anderen   448-43 ---
1147/41 Alle Schrift von Gott eingegeben ist   449-37 ---
1147/42 Der grösste Lehrer Jesus spricht   450-37 ---
1147/43 Ihr stolzen Pharisäer schweigt   451-40 ---
1147/45 Tritt nicht herzu zeuch deine Schuhe   453-19 ---
1147/47 Wehe euch Schriftgelehrten   455-23 ---
1147/48 Der Herr der unter ihnen ist   456-22 ---
1147/49 Alles was einen Fehl hat   457-21
1147/53 Zum Gottlosen spricht Gott   461-19
1148/09 Süsser Tod   417-02
1148/11 Liebster Gott vergisst du mich   419-13 ---
1148/12 Wer sich das Fleisch verführen lässt   420-18 ---
1148/20 Waffne dich mein Geist zu kämpfen   428-20 ---
1148/24 Der Herr ist allen gütig   432-24 ---
1148/25 Ermüde nicht mein Geist   433-20 ---
1148/26 Wie sich ein Vater über seine Kinder erbarmt   434-21 ---
1148/27 Der Herr ist mein getreuer Hirt   435-19 ---
1148/40 Bleibet fest in der brüderlichen Liebe   448-44 ---
1148/42 Jesus' Herz ist voll Erbarmen   450-39 ---
1148/44 Wer nur den lieben Gott lässt walten   452-30 ---
1148/45 Seid gastfrei untereinander   453-20 ---
1148/46 Ihr Gläubigen entäussert euch der Sorgen   454-26 ---
1148/47 Gib dem Volke dass sie essen   455-24 ---
1148/48 Lasset uns doch den Herrn   456-23 ---
1148/49 Alle Kreatur Gottes   457-22
1148/51 Selig sind die Seelen   459-15
1148/52 Es soll geschehen ehe sie rufen   460-03 ---
1148/53 Dir sollen dem Herrn danken   461-20
1149/11 Ereifre dich gerechter Himmel   419-14 ---
1149/13 Ihr falschen Heuchelchristen   421-17
1149/19 Lasset euer Licht leuchten   427-22 ---
1149/20 Gottlob der Glanz der Freiheit strahlet   428-21 ---
1149/22 Wache sichre Christenschar   430-21 ---
1149/23 Welche der Geist Gottes treibet   431-16 ---
1149/24 Ach Gott vom Himmel sieh darein   432-25 ---
1149/28 Mache dich mein Geist bereit   436-27 ---
1149/31 Dein Wort machet mich klug   439-18 ---
1149/32 Ein jeglicher Baum der nicht gute Früchte   440-22 ---
1149/34 Du sagst ich bin ein Christ   442-20 ---
1149/37 Ein jeglicher guter Baum   445-19 ---
1149/40 Ach Seelen wacht der Wolf kommt   448-45 ---
1149/44 Es ist kein guter Baum   452-31 ---
1149/45 Lasset euch niemand verführen   453-21 ---
1149/47 Ein jeglicher Baum wird   455-25 ---
1149/48 Ermuntert euch und wacht   456-24 ---
1149/52 Seid nüchtern und wachet   460-04 ---
1149/53 Der Heiland warnt   461-21
1150/46 Machet euch Freunde mit dem ungerechten Mammon   454-27 ---
1150/47 Ihr Gläubigen lernt von der Welt   455-26 ---
1150/49 Wo denkt ihr hin   457-23
1150/51 Mein Herz wie hast du Haus gehalten   459-16 ---
1150/52 Irret euch nicht   460-05
1150/53a Du Herr Gott Zebaoth Gott Israel   461-22
1150/53b Der Wahn der Welt ist schrecklich toll   461-23
1150/09 Ach wo nun hin   417-03
1150/12 Ein Weltkind sinnet Tag und Nacht   420-19 ---
1150/16 Führ uns Herr in Versuchung nicht   424-18 ---
1150/21 Tu Rechnung Rechnung will Gott   429-20 ---
1150/23 Wer sich lässet dünken er stehe   431-17 ---
1150/25 Das Antlitz des Herrn   433-21 ---
1150/26 Machet euch Freunde mit dem ungerechten Mammon   434-22 ---
1150/27 Gott wird alle Werke   435-20 ---
1150/29 Wohl dem der sich des Dürftigen annimmt   437-20
1150/30 Dafür halte uns jedermann   438-20 ---
1150/35 Des Gesetzes Werk ist beschrieben   443-20 ---
1150/40 Macht euch doch mit dem Mammon Freunde   448-46 ---
1150/44 Der Herr schauet vom Himmel   452-32 ---
1150/45 Der grosse Gott der Herr   453-22 ---
1151/13 Wer soll Israel, dem Armen   421-18 ---
1151/14 Schicket euch in die Zeit   422-09 ---
1151/19 Mich jammert herzlich   427-23 ---
1151/21 Sehet darauf dass nicht jemand Gottes Gnade   429-21 ---
1151/22 Seht Jesus weint   430-22 ---
1151/24 Seht Jesus weint   432-26 ---
1151/26 Bessre dich Jerusalem   434-23 ---
1151/28a Jerusalem fället dahin   436-28 ---
1151/28b Schau hier die Rabenart   436-29 ---
1151/29 Der Herr hat seine Stadt verlassen   437-21 ---
1151/31 Ich eifre mich schier zu Tode   439-19 ---
1151/32 Seht Jesus weint da Salem lacht   440-23 ---
1151/33 Wo viel Gottlose sind   441-18 ---
1151/34 Jesus' Augen stehn voll Tränen   442-21 ---
1151/35 Die Zeit der Heimsuchung ist gekommen   443-21 ---
1151/37 Jesus' Augen stehn voll Tränen   445-20 ---
1151/40 Jerusalem fället dahin   448-47 ---
1151/44 Seht Jesus weint ob Salems Sünden   452-33 ---
1151/45 Jesus weint ob Salems Schaden   453-23 ---
1151/46 Gott warum verstössest du uns   454-28 ---
1151/47 Es steht geschrieben   455-27 ---
1151/52 Seht Zions König weint   460-06
1151/53 Jesus kommt zum Trost der Sünder   461-24
1152/09 Treibe doch aus meinem Herzen   417-04 ---
1152/12a Ich verschmachte fast   420-20 ---
1152/12b Mein Herz schwimmt in Blut   420-21 ---
1152/16 Gott ist für uns gestorben   424-19 ---
1152/18 Sehet zu tut rechtschaffne Früchte der Busse   426-21 ---
1152/20 Gottlob mein Glaube stehet feste   428-22
1152/21 Wer seine Missetat leugnet   429-22 ---
1152/23 Das Wort vom Kreuz ist eine Torheit   431-18 ---
1152/25 Der Herr übet Gewalt   433-22 ---
1152/26 Ach grosser Gott mein Herz   434-24 ---
1152/27 Kommet her und sehet die Werke   435-21 ---
1152/30 Herr Jesu Christ du höchstes Gut   438-21 ---
1152/35 So halten wir es nun   443-22 ---
1152/36 Dies Volk ehret mich mit den Lippen   444-18 ---
1152/40 Kommt wir wollen wieder zum Herrn   448-48 ---
1152/43 Vater schau ich fall'zu Fusse   451-41 ---
1152/44 Wer seine Missetat leugnet   452-34 ---
1152/45 Alle die sich demütigen   453-24 ---
1152/46 Ach Herr mich armen Sünder   454-29
1152/49 Der Herr ist nahe bei denen   457-24
1152/51 Herr Jesu Christ du höchstes Gut   459-17 ---
1152/53a Die Opfer die Gott gefallen   461-25
1152/53b Herr grosser Gott ach sieh doch   461-26
1153/09a Mich überfällt mein Kreuz   417-05
1153/09b Ach was soll ich Sünder machen   417-06
1153/13 Was Gott tut das ist wohlgetan   421-19
1153/14 Der Herr hat alles wohlgemacht   422-10 ---
1153/16 Gottes Kraft ist in den Schwachen   424-20 ---
1153/19 Wir sind krank   427-24 ---
1153/21 Gelobet sei der Herr täglich   429-23 ---
1153/23 Nicht uns Herr   431-19 ---
1153/24 Ach Jesu heile doch die Plagen   432-27 ---
1153/25 Freuet euch mit den Fröhlichen   433-23 ---
1153/27 Meine Kindlein lasset uns nicht lieben   435-22 ---
1153/29 Habe deine Lust an dem Herrn   437-22 ---
1153/31 Ich hoffe darauf dass du so gnädig bist   439-20 ---
1153/32 Das Verlangen der Elenden hörest du Herr   440-24 ---
1153/33 Tue deinen Mund auf für die Stummen   441-19 ---
1153/34 Selig sind die aus Erbarmen   442-22 ---
1153/35 Singet dem Herrn ein neues Lied   443-23 ---
1153/40 Gebet unserm Gott allein die Ehre   448-49 ---
1153/41 Jesu rege mein Gemüte   449-38 ---
1153/43 Ach welchen Jammer bringt die Sünde   451-42 ---
1153/44 Mein Jesus seufzet   452-35 ---
1153/45 So ermahne ich nun   453-25 ---
1153/46 Wer ist der gut Leben begehret   454-30 ---
1153/47 Er hat alles wohl gemacht   455-28 ---
1153/53 Höchster Formierer   461-27
1154/09a Alle eure Dinge   417-07
1154/09b Meine Seufzer meine Klagen   417-08
1154/12a Das Christentum so Gott gefallen soll   420-22 ---
1154/12b Zähle meine Flucht   420-23 ---
1154/20 Lass deinen Stolz   428-23 ---
1154/23 So halten wir es nun   431-20 ---
1154/25 O Gottes Sohn von Ewigkeit   433-24 ---
1154/26 Du sollst Gott deinen Herrn lieben   434-25 ---
1154/27 Fröhliche Stunden   435-23 ---
1154/30 Eure Rede sei allezeit lieblich   438-22 ---
1154/36 O Gottes Sohn von Ewigkeit   444-19 ---
1154/38 Meine Kindlein lasset uns nicht lieben   446-17 ---
1154/39 Wer Ohren hat zu hören höre   447-19 ---
1154/40 So jemand spricht ich liebe Gott   448-50 ---
1154/41 Ringet danach dass ihr durch die enge Pforte   449-39 ---
1154/42 Wer Jesum liebt   450-40 ---
1154/43 Selig sind deine Männer   451-43 ---
1154/46 Ach Jesu wir sind wund   454-31 ---
1154/48 Selig sind deine Leute   456-25 ---
1154/49 Wandelt in der Liebe   457-25
1154/53 Ach dass die Hülfe aus Zion über Israel käme   461-28
1155/09a Wo willst du hin betrübte Seele   417-09
1155/09b Die Krankheit so mich drückt   417-10
1155/13 Undankbarvolle Welt   421-20 ---
1155/16 Mein Gott woran liegts doch   424-21 ---
1155/19 Jesu lieber Meister   427-25 ---
1155/22 Rufe Gott im Leiden an   430-23 ---
1155/24 Erfreue uns wieder   432-28 ---
1155/25 Lasset uns hinzutreten zum Gnadenstuhl   433-25 ---
1155/28 Gelobet sei der Herr täglich   436-30 ---
1155/29 Opfre Gott Dank und bezahle   437-23 ---
1155/31 Opfre Gott Dank und bezahle   439-21 ---
1155/32 Ach Gott wie elend sind wir dran   440-25 ---
1155/33 Wer seine Ohren verstopfet   441-20 ---
1155/34 Der Herr höret die Armen   442-23 ---
1155/35 Das ist ein köstlich Ding   443-24 ---
1155/36 Es ist eine Art   444-20 ---
1155/37 Wehe mir dass ich ein Fremdling bin   445-21 ---
1155/39 Erbarm dich mein o Herre Gott   447-20 ---
1155/40 Liebet eure Feinde so wird euer Lohn   448-51 ---
1155/41 Jesus' Liebe heilt die Kranken   449-40 ---
1155/42 Wo bleiben denn die Neune   450-41 ---
1155/43 Erbarm dich mein o Herre Gott   451-44 ---
1155/45 Wer Dank opfert der preiset mich   453-26 ---
1156/09 Wer nur den lieben Gott lässt walten   417-11 ---
1156/23 So wir im Geiste leben   431-21 ---
1156/26 Sorget nicht für den andern Morgen   434-26 ---
1156/27 Befiehl du deine Wege   435-24 ---
1156/38 Du bist ein Mensch   446-18 ---
1156/39 Ihr sollt nicht sorgen   447-21 ---
1156/40 Lasset uns doch den Herrn   448-52 ---
1156/41 Dass Gott sei ist ihnen offenbar   449-41 ---
1156/42 Die Liebe leidet nicht Gesellen   450-42 ---
1156/43 Ihr Menschen richtet euch empor   451-45 ---
1156/46 Sehet die Vögel unter dem Himmel   454-32 ---
1156/47 Die Himmel erzählen die Ehre Gottes   455-29 ---
1156/48 Herr wie sind deine Werke so gross   456-26 ---
1156/49 Von Gott will ich nicht lassen   457-26
1156/53 Befiehl dem Herrn deine Wege   461-29
1157/09a Der Mensch vom Weibe geboren   417-12
1157/09b Bestelle dein Haus   417-13
1157/13 Ach Herr lehr uns bedenken   421-21
1157/16 Wenn man meinen Jammer wäget   424-22 ---
1157/21 Ach Herr lehr uns bedenken wohl   429-24
1157/24 Gott eilet mit den Seinen   432-29 ---
1157/25 Ach Sterbliche bedenkt das Ende   433-26 ---
1157/27 Alles Fleisch ist wie Gras   435-25
1157/28 Ach wie nichtig ach wie flüchtig   436-31 ---
1157/29 O süsses Wort das Jesus spricht   437-24 ---
1157/31 Ein Mensch ist in seinem Leben wie Gras   439-22
1157/32 O süsses Wort das Jesus spricht   440-26 ---
1157/33 Rühme dich nicht des morgenden Tags   441-21
1157/34 Lass die Weinenden nicht ohne Trost   442-24 ---
1157/35 Ihr werdet traurig sein   443-25
1157/37 Es begab sich dass Jesus   445-22
1157/39 Deine Toten werden leben   447-22
1157/40 Wie gar nichts sind alle Menschen   448-53
1157/41 Was ist der Mensch ein Erdenkloss   449-42
1157/42 Sagt was sind doch unsre Tage   450-43 ---
1157/43 Unser Leben fähret dahin   451-46
1157/45 Wer weiss wie nahe mir mein Ende   453-27 ---
1157/47 Du hast deinem Volk   455-30 ---
1158/12 Wer sich aus Hochmut selbst erhöht   420-24 ---
1158/16 Vertraget einer den Andern   424-23 ---
1158/19 Gedenke des Sabbattages   427-26 ---
1158/26 Lauert nur ihr Otterschlangen   434-27 ---
1158/27 Beschliesset einen Rat   435-26 ---
1158/33 Der Gerechte hält sich weislich   441-22 ---
1158/36 Der Gottlose lauert im Verborgenen   444-21
1158/40 Habt einerlei Sinn untereinander   448-54 ---
1158/41 Sehet zu dass niemand Böses   449-43 ---
1158/42 Mein Heiland deiner Tugend Licht   450-44 ---
1158/43 Der Schönste unter Menschenkindern   451-47 ---
1158/44 Lasset euer Licht leuchten   452-36 ---
1158/45 Seid ohne Tadel   453-28 ---
1158/46 Gedenke des Sabbattages   454-33 ---
1158/48 Haltet meinen Sabbat   456-27 ---
1158/49 Die Feinde wollen Jesum fangen   457-27
1158/53 Gott sei mir gnädig denn Menschen wollen   461-30
1159/12a Erforsche mich Gott und erfahre mein Herz   420-25 ---
1159/12b Lass uns in deiner Liebe   420-26 ---
1159/13 Ich liebe Jesum voller Freuden   421-22
1159/19 Die Hauptsumma des Gebots ist Liebe   427-27 ---
1159/23 Gott ist treu   431-22 ---
1159/24 Suchet in der Schrift   432-30 ---
1159/29 Wer nach Gottes Wort fraget   437-25
1159/31 Wohl den Menschen die dich   439-23 ---
1159/32 Wir haben erkannt und geglaubet   440-27 ---
1159/33 Wer fähret hinauf gen Himmel   441-23 ---
1159/34 Jesus hat die rechte Lehre   442-25 ---
1159/35 Wenn einer alle Ding' verstünd'   443-26 ---
1159/37 Der Herr hat gesagt zu meinem Herrn   445-23 ---
1159/40 Herr Christ der einig Gottes Sohn   448-55 ---
1159/41 Vater die Stunde ist hier   449-44 ---
1159/42 Wenn einer alle Ding' verstünd'   450-45 ---
1159/43 Die Welt weiss jetzo viel zu fragen   451-48 ---
1159/44 O Jesus Christ mein höchstes Licht   452-37 ---
1159/45 Alle Schrift von Gott eingegeben ist   453-29 ---
1159/47 Der Herr sprach zu meinem Herrn   455-31 ---
1160/12a Dein Schade ist verzweifelt böse   420-27 ---
1160/12b Gott lege doch in meinen Mund   420-28 ---
1160/21 Gott ist Zeuge   429-25 ---
1160/26 Ach grosser Helfer   434-28
1160/28 Siehe um Trost war mir sehr bange   436-32 ---
1160/33 Wer seine Missetat leugnet   441-24 ---
1160/36 Gott kennt und siehet die Gedanken   444-22 ---
1160/38 Der Herr weiss alle Dinge   446-19 ---
1160/40 Lass der Gottlosen Bosheit ein Ende werden   448-56 ---
1160/41 Tröste uns Gott unser Heiland   449-45
1160/42 Ich werfe mich zu deinen Füssen   450-46 ---
1160/43 Gott du erhörest Gebet   451-49 ---
1160/44 Das Verlangen der Elenden hörest du Herr   452-38 ---
1160/46 Herr Jesu Christ du höchstes Gut   454-34 ---
1160/48 Der Herr vergibt die Sünden   456-28 ---
1160/49 Ist jemand in Christo   457-28
1160/53 Wohl dem dem die Übertretungen vergeben sind   461-31
1161/13 Ich will mich mit dir verloben   421-23
1161/16 Mein Herz singt und spielt   424-24 ---
1161/19 Der Bräutigam kommt   427-28 ---
1161/21 Wir ermahnen euch als Mithelfer   429-26 ---
1161/22 Gott lässt aus lauter Gnade   430-24 ---
1161/23 Seid klug wie die Schlangen   431-23 ---
1161/25 Gott erbarmt sich armer Sünder   433-27 ---
1161/27 Wie lieblich sind die Füsse derer   435-27 ---
1161/29 Höre Tochter schaue drauf   437-26 ---
1161/31 Kommet her sehet an die Werke   439-24 ---
1161/32 Ich will in den Städten Juda   440-28 ---
1161/33 Das Schrecken des Königes ist wie das Brüllen   441-25 ---
1161/34 Kommt her zu mir spricht Gottes Sohn   442-26 ---
1161/35 Siehe meine Mahlzeit habe ich bereitet   443-27 ---
1161/37 Gott du labest die Elenden   445-24 ---
1161/39 Ihr Menschen hört Gott ladet euch   447-26 ---
1161/40 Wer wird auf des Herren Berg   448-57 ---
1161/41 Ihr Menschen hört   449-46 ---
1161/42 Der grosse Gott will seinen Sohn   450-47 ---
1161/43 Herr Gott Vater mein starker Held   451-50 ---
1161/45 Auf schmücket euch   453-30 ---
1161/47 Kommt seht doch Gottes Freundlichkeit   455-32 ---
1162/09 Siehe selig ist der Mensch   417-14
1162/12 Verzage nicht wenn gleich   420-29 ---
1162/20 Auf ihr Christen auf zum Streit   428-24 ---
1162/26 Alle Züchtigung wenn sie da ist dünket sie uns nicht Freude   434-29 ---
1162/27 Die Wege des Herrn sind eitel Güte   435-28 ---
1162/30 Wenn wir in höchsten Nöten sein   438-23 ---
1162/36 Jesu Retter in der Not   444-23 ---
1162/38 Wohl dem der den Herrn fürchtet   446-20 ---
1162/39 Welchen der Herr lieb hat   447-27 ---
1162/40 Denen die berufen sind   448-58 ---
1162/41 Ein Vater lernt sein Haus besorgen   449-47 ---
1162/42a Des Glaubenstrieb ist stets geschäftig   450-48 ---
1162/42b Ach Herr Gott wie reich   450-49
1162/43 Was hilfts lieben Brüder   451-51 ---
1162/46 Wenn ihr nicht Zeichen und Wunder   454-35 ---
1162/48 Lasset uns laufen durch Geduld   456-29 ---
1162/49 So jemand die Seinen nicht versorgt   457-29
1162/50 Der Name des Herrn   458-18
1162/51 Ich habe für dich gebeten   459-18 ---
1162/53 Gelobet sei der Herr täglich   461-32
1163/09 Ach Gott will ins Gerichte gehen   417-15
1163/13 Mein Sünd' mich werden kränken sehr   421-25
1163/14 Nahet euch zu Gott   422-11 ---
1163/16 Dein Wort lass mich bekennen   424-25 ---
1163/19 Tue Rechnung von deinem Haushalten   427-29 ---
1163/20 Ach Jesu Quelle aller Gnaden   428-25 ---
1163/21 Lass uns miteinander rechten   429-27 ---
1163/22 Unsre Schuld vor Gott ist gross   430-25 ---
1163/23 Gott ist's der in euch wirket   431-24 ---
1163/24 Erbarm dich mein o Herre Gott   432-31 ---
1163/25 Herr Gott barmherzig und gnädig   433-28 ---
1163/27 Erschrecke sichre Welt   435-29 ---
1163/28 Gott rechnet ach was soll ich machen   436-33 ---
1163/31 Herr erhöre mein Gebet   439-25 ---
1163/32 Aus tiefer Not schrei ich zu dir   440-29 ---
1163/33 Durch Güte und Treue wird Missetat versöhnet   441-26 ---
1163/34 Seid barmherzig wie auch euer Vater   442-27 ---
1163/35 Barmherzig und gnädig ist der Herr   443-28 ---
1163/37 Mache dich los von deinen Sünden   445-25 ---
1163/39 Ach was hab ich ausgerichtet   447-28 ---
1163/40 Vergib deinem Nächsten   448-59 ---
1163/41 Du gewaltiger Herrscher richtest   449-48 ---
1163/43 Gott stellt mit Knechten Rechnung an   451-52 ---
1163/45 Vergib deinem Nächsten   453-31 ---
1163/47 Du Schalksknecht alle diese Schuld   455-33 ---
1163/53 Weh mir dass ich so oft   461-33
1164/12 Unsre Losung Gott mit uns   420-30
1164/20 Du edles Kleinod jener Höhen   428-26 ---
1164/26 Wo Gott der Herr nicht bei uns hält   434-30 ---
1164/27 Der Herr machet zunichte   435-30 ---
1164/38 Seid untertan aller menschlicher Ordnung   446-21 ---
1164/39 Meister wir wissen   447-29 ---
1164/40 Kommt hört Jesus Lehre an   448-60 ---
1164/41 Der Gottlose lauert auf den Gerechten   449-49 ---
1164/43 Schlecht und recht behüten mich   451-53 ---
1164/46 Wie wir getragen haben das Bild   454-36 ---
1164/47 Wehe denen die verborgen sein wollen   455-34
1164/48 Jesus ist der beste Lehrer   456-30 ---
1164/50 Die Anschläge des Argen   458-19 ---
1164/51 Warum toben die Heiden und die Leute   459-19 ---
1164/53a Errette mich Herr   461-34
1164/53b Wie schön wie herrlich klingt es nicht   461-35
1165/09 Diese Zeit ist ein Spiel der Eitelkeit   417-16
1165/13 Komm o Tod du Schlafes Bruder   421-24
1165/16 Wachset in der Erkenntnis Gottes   424-26 ---
1165/19 Hoffen wir allein in diesem Leben   427-30 ---
1165/21 Herzlich tut mich verlangen   429-28 ---
1165/22 Krankheit Jammer Angst und Not   430-26 ---
1165/23 Danksaget dem Vater der uns tüchtig gemacht hat   431-25 ---
1165/24 Wir haben einen Gott der da hilft   432-32 ---
1165/25 Werter Jesu ach wie lange   433-29 ---
1165/27 Aus tiefer Not schrei ich zu dir   435-31 ---
1165/28 Bei dem Herrn findet man Hilfe   436-34 ---
1165/30 Gelobet sei der Herr täglich   438-24 ---
1165/31 Wir haben einen Gott der da hilft   439-26 ---
1165/32 Das Ende kommt der Tod   440-30 ---
1165/33 Wenns kommt dass man begehret   441-27 ---
1165/35 Herr der König freuet sich in deiner Kraft   443-29 ---
1165/39 Gelobet sei der Herr täglich   447-30 ---
1165/41 Ich habe in Gottes Herz und Sinn   449-50 ---
1165/42 Hilf dass ich rede stets   450-50
1165/43 Grosser Helfer komm und rette   451-54 ---
1165/45 Mein Kind wenn du krank wirst   453-32 ---
1165/47 Ich bin die Auferstehung und das Leben   455-35 ---
1166/12a Des Herren Tag wird kommen   420-31 ---
1166/12b Mach es aus geliebter Jesus   420-32 ---
1166/20 Süsses Ende aller Schmerzen   428-27 ---
1166/36 Es werden sich erheben falsche Christen   444-24 ---
1166/38 Sehet zu wie ihr vorsichtig wandelt   446-22 ---
1166/39 Es wird grosse Not auf Erden sein   447-31 ---
1166/41 Die Übertreter werden vertilget miteinander   449-51 ---
1166/42 Der Machtprophet der Heiland spricht   450-51
1166/50 Um des Landes Sünde willen   458-20
1167/09a Ende gut und alles gut   417-17
1167/09b Mein Herz erschrick nur nicht   417-18
1167/20 Ihr Gräber öffnet eure Pforten   428-28 ---
1167/23 Wir warten eines neuen Himmels   431-26 ---
1167/25 Ihr Frommen richtet euch empor   433-30 ---
1167/28 Wacht auf ihr Toten steht auf   436-35 ---
1167/31 Herr Gott des die Rache ist   439-27 ---
1167/39 Wenn des Menschen Sohn kommen wird   447-32 ---
1167/41 Es ist gewisslich an der Zeit   449-52 ---
1167/42 Ach Herr die Frommen warten deiner   450-52
1167/47 Herr haben wir nicht in deinem Namen   455-36 ---
1168/42 Auf zündet eure Lampen an   450-53 ---
1169/10 Wir wandeln im Glauben   418-01
1169/14 Nun hab ich meinen Gott gesehen   422-04 ---
1169/19 Was gibst du denn   427-02 ---
1169/22 Ergib dich Gott allein   430-04 ---
1169/25 Kommt vor Gottes Angesicht   433-04 ---
1169/26 Gehorsam ist besser denn Opfer   434-03 ---
1169/28 Selig sind die reinen Herzens sind   436-08 ---
1169/30 Freuen und fröhlich müssen sein   438-04 ---
1169/32 Valet will ich dir geben   440-04 ---
1169/33 Auf dem rechten Wege ist Leben   441-04 ---
1169/36 Herr nun lässest du deinen Diener   444-04 ---
1169/37 Siehe ich sende euch wie Schafe   445-05 ---
1169/40 Ich hab mich Gott ergeben   448-08
1169/41 Kommt Seelen kommt nehmt eure Pflicht   449-07 ---
1169/42 Entäussre dich mein Herz   450-07
1169/43 Der Herr ist mein Gut   451-6 ---
1169/45a Herr nun lässest du deinen Diener   453-03 ---
1169/45b Es ist genug mein matter Sinn   453-04 ---
1169/48 Der Herr wird dich segnen aus Zion   456-03 ---
1169/49 Wir werden ihn sehen   457-04 ---
1170/19 Es ist erschienen die heilsame Gnade   427-09 ---
1170/20 Jauchzet frohlocket gefangene Seelen   428-08 ---
1170/22 Gott lässt Gnad und Heil verkünden   430-08 ---
1170/30 Siehe eine Jungfrau ist schwanger   438-08
1170/33 Das Haus der Gottlosen wird vertilget   441-08 ---
1170/37 Kehre wieder Jungfrau Israel   445-09 ---
1170/40 Meinen Jesum lass ich nicht   448-16 ---
1170/41 Gedenke Herr an die Schmach - oT: Die Schmähliche Verspottung   449-15 ---
1170/43 Siehe du wirst schwanger werden   451-15 ---
1170/44 O Welt erkenne Gottes Liebe   452-12 ---
1170/45 Das Geheimnis des Herrn ist unter denen   453-05 ---
1170/48 Lasset fröhlich sein   456-07 ---
1170/49 Das Geheimnis des Herrn ist unter denen   457-08 ---
1171/11 Ich singe meinen Gott zu ehren   419-11
1171/12 Wer da glaubet dass Jesus sei der Christ   420-17 ---
1171/16 Die Liebe sei nicht falsch   424-16 ---
1171/19 Meine Seele erhebt den Herrn   427-20 ---
1171/21 Lobe den Herren den mächtigen   429-18 ---
1171/22 Lobt Gott mit vollen Chören   430-19 ---
1171/25 Gross sind die Werke des Herrn   433-19 ---
1171/27 Nun lob mein Seel den Herren   435-18 ---
1171/31 Freuen und fröhlich müssen sein   439-17 ---
1171/40 Der Herr ist gross   448-40 ---
1171/42 O du meine Seele singe fröhlich   450-38 ---
1171/43 Sprechet zu Gott   451-37 ---
1171/44 Jauchzet Gott alle Lande   452-28 ---
1171/45 Lobet den Herrn denn unsern Gott   453-16 ---
1171/46 Meine Seele erhebt den Herrn   454-24 ---
1171/47 Gelobet sei der Herr   455-22 ---
1171/48 Gelobet sei der Herr der Gott Israel   456-19 ---
1171/49 Über alles ziehet an die Liebe   457-19
1172/22 Magnificat anima mea   430-29 ---
1173/17 Jauchzet dem Herrn alle Welt   425-01 ---
1173/30a Seid allezeit bereit zur Verantwortung   438-17 ---
1173/30b Preise Jerusalem den Herrn   438-18 ---
1174/14 Lobet ihr Völker unsern Gott   422-14 ---
1174/15 Nun merke ich dass der Herr   423-02 ---
1174/16 Gross sind die Werke des Herrn   424-27 ---
1174/17 Herr unser Gott   425-04 ---
1174/18 Lobet ihr Knechte des Herrn   426-22 ---
1174/19 Jauchzet Gott alle Lande   427-34 ---
1174/20 Preise Jerusalem den Herrn   428-31 ---
1174/21 Danket Gott, frohlockt mit Händen   429-31 ---
1174/22 Lobsinget dem Herrn   430-30 ---
1174/23 Auf lobet Gottes grossen Namen   431-29 ---
1174/24 Gelobet sei der Herr   432-34 ---
1174/25 Der Herr hat Grosses an uns getan   433-32 ---
1174/26 Frohlockt lasst frohe Lieder hören   434-32 ---
1174/27 Danket mit Jauchzen dem Herrscher der Höhen   435-37 ---
1174/28 Kommet herzu lasset uns dem Herrn frohlocken   436-38 ---
1174/29 Kommt frohlocket mit Danken   437-29 ---
1174/30 Singet fröhlich Gotte der unsere Stärke ist   438-25a ---
1174/31 Der Herr ist ihre Stärke   439-30 ---
1174/32 Ich Weisheit wohne bei der Witze   440-33 ---
1174/33 Gott wir warten deiner Güte   441-30
1174/34 Gelobet sei Gott der Herr   442-30 ---
1174/35 Bei Gott ist mein Heil   443-32 ---
1174/36 Die auf den Herrn harren   444-27 ---
1174/37 Danket dem Herrn aller Herren   445-28 ---
1174/38 Kommet herzu lasset uns dem Herrn frohlocken   446-25 ---
1174/40 Herr wir warten deiner Güte   448-22 ---
1174/41 Der Herr Zebaoth der Gott Israel   449-22
1174/42 Lobet ihr Völker unsern Gott   450-23 ---
1174/43 Herr du bist Gott   451-22 ---
1174/44 Hebet eure Hände auf   452-18 ---
1174/45 Danket dem Herrn prediget seinen Namen   453-07
1174/46 Bringet her dem Herrn Ehre   454-12 ---
1174/47 Dies ist der Tag den der Herr gemacht hat   455-13 ---
1174/48 Freuet euch des Herrn   456-11 ---
1174/49 Wohlauf und lasset uns hinaufgehen   457-13
1174/50 Preise Jerusalem den Herrn   458-13
1174/51 Lasset uns dem Herrn singen   459-08
1174/52 Der Gerechte wird grünen   460-02 ---
1174/53 Der Herr erhöre dich in der Not   461-06
1174/54 Lasset unsere Bitte vor   462-02
1175/16a Der Herr hats gegeben   424-04 ---
1175/16b Das hochbetrübte Fürstenhaus   424-05 ---
1175/26a Unsers Herzens Freude hat ein Ende   434-18 ---
1175/26b Ach meines Jammers Herzeleid   434-19 ---
1175/26c Ich habe Lust abzuscheiden   434-20 ---
1175/31a Herr wenn ich nur dich habe   439-11 ---
1175/31b Der Tod seiner Heiligen ist wertgehalten   439-12 ---
1175/31c Selig sind die Toten   439-13 ---
1175/32 Führe meine Seele aus dem Kerker   440-02 ---
1175/39a Lasset uns unser Herz   447-23 ---
1175/39b Wir wissen so unser irdisch Haus   447-24 ---
1175/39c Gott deine Gerechtigkeit ist hoch   447-25 ---
1175/46 Der Tod ist zu unsern Fenstern hereingefallen   454-02 ---
1176/38 Der Herr erhöre dich in der Not   446-04 ---