Christoph-Graupner-Gesellschaft

 

 

Details zur Kantate GWV 1164/48

Jesus ist der beste Lehrer



Originaltitel:
Jesus ist der beste / Lehrer / a / 2 Corn / 2 Chalum / 2 Fagott. / 2 Violin / Viola / Canto / Alto / Tenore / Basso / e / Continuo. / Dn. 23. p. Tr. / 1748. / ad / 1735.
Abschnitt im Kirchenjahr: Trinitatis
Sonntag im Kirchenjahr: 23. Sonntag nach Trinitatis
Entstehungszeit: 1748
Vokal: Sopran, Alt, Tenor, Bass
Solostimmen: 3
Instrumente: chal (2)ab, fg (2), hn (2), str, bc
Satzbeschreibung:
     1.aria (S,hn(2),str,bc) - A - C
     2.rec (T,bc)
     3.choral (SATB,hn(2),str,bc) - A - 3
     4.rec (B,bc)
     5.aria (B,chal(2)ab,fg(2),str,bc) - G - C (largo)
     6.rec+acc (T,str,bc)
     7.choral (3) DC

Melodie zum 3. Satz aus dem Choralbuch von 1728:
Großer Prophete, mein Herze begehret (Seite 49)
Liedtext: Großer Prophete, mein Herze begehret

Melodie zum 7. Satz aus dem Choralbuch von 1728:
Großer Prophete, mein Herze begehret (Seite 49)
Liedtext: Großer Prophete, mein Herze begehret

Dichter: J.C. Lichtenberg
Partitur: 17 Seiten;
S, A, T, B: 1, 1, 1, 1 - vl 1 (2x), 2, vla, vlne (2x), bc: 1, 1, 1, 1, 1, 1, 2 - chalumeau 1, 2, fag 1, 2, cor 1, 2: 1, 1, 1, 1, 1, 1f.
Kommentar: ---



Originalquellen (ULB Darmstadt):Mus Ms-456-30
RISM ID:   450006989
Autograph im Bestand der ULB:   
Einzelheiten zum Kantatentext:   
Aufgeführt als Werk in Konzerten:    ---
Eingespielt auf CD, LP, usw.:---



 Ich möchte einen Fehler oder eine Verbesserung zu
    dieser Kantate melden:  
 


    Text der Kantate:
  1. Arie
    Jesus ist der beste Lehrer,
    wer Ihm folgt, kann sicher gehn.
    Kommt man, Ihn um Rat zu fragen:
    Er wird alles redlich sagen
    und Sein Ausspruch kann bestehn.
  2. Secco-Rezitativ
    Ein falscher Schwarm
    will Jesum auf die Probe setzen,
    doch ist Sein Wort ein starker Arm,
    der allen Anschlag hemmen kann.
    Ficht jemand Seine Wahrheit an:
    Er lässt sie nicht verletzen.
    O Seele, lerne hier:
    gönnt Jesus Feinden Seine Lehre,
    warum sollt Er sie dir,
    wenn du Ihn redlich fragst, nicht gönnen?
    Gib Ihm, dem Lehrer, nur die Ehre,
    du wirst von Ihm gar vieles lernen können.
  3. Choralstrophe
    Großer Prophete, mein Herze begehret
    von Dir inwendig gelehret zu sein.
    Du, aus des Vaters Schoß zu uns gekehret,
    hast offenbaret, wie Du und ich ein.
    Du hast als Mittler den Teufel bezwungen,
    Dir ist das Schlangenkopftreten gelungen.
  4. Secco-Rezitativ
    Wenn man in zärtlichem Gewissen
    etwa in einem Zweifel steht
    und nur in reinem Sinn zu Jesu geht,
    so wird man niemals Unterricht
    - auch in sehr schweren Fällen - missen.
    Sein Wort gibt Licht,
    es lehrt gewisse Tritte tun.
    Wer Ihm nur redlich folgt,
    kann im Gewissen ruhn.
  5. Arie
    Jesus ist in Seinem Reiche
    König, Priester und Prophet.
    Wüssten alle Potentaten
    ihrem Volk wie Er zu raten,
    noch so gern
    zinste jeder seinem Herrn,
    wenn Er auch den Zoll erhöht.
  6. Secco-Rezitativ / Accompagnato-Rezitativ
    Die hohe Obrigkeit,
    die ihrer Länder Wohl besorgt
    und die Regierungsform von Jesus’ Weisheit borgt,
    ist allzu hoch zu ehren und zu schätzen.
    Sie ist vor Land und Leut zumal zur schweren Zeit
    ein Trost ein inniges Ergötzen.
    Wenn Gottesdienst und Polizei
    sich ihres Schutzes rühmen kann,
    so trägt alsdann ein Untertan
    auch gern den Zoll und Zins zum Wohl der Obern bei.
    Ach Jesu, präge doch Dein Bild in die Regenten,
    so wird sich alles Heil zu ihren Ländern wenden.
  7. Choralstrophe
    König der Ehren, Dich wollen wir ehren,
    stimmet, ihr Saiten der Liebe, mit ein.
    Lasset das Loben und Danken nun hören,
    weil wir die teuer Erkaufeten sein.
    Herrsche, liebwürdigster Heiland, als König;
    Menschenfreund, schütze die Deinen, die wenig.